Guten Tag, wie kann ich in tomedo Mitarbeiter, die nicht mehr tätig sind, austragen, ohne dass die arzeko-Dokumentation verloren geht? Ist die Arzeko-Dokumentation danach für mich weiterhin einsehbar?
Gefragt in Frage von (5.3k Punkte)
+1 Punkt

2 Antworten

Beste Antwort

Hallo Herr Reichelt,

ich würde Sie gern davon überzeugen, Ihren bisherigen Workflow (Sollzeit auf 0 setzen) zugunsten des Löschens des ausgeschiedenen Mitarbeiters aufzugeben. Sie müssen auch keine Sorge vor einem Verlust der Daten haben, da gelöschte Mitarbeiter bei Bedarf mit 2 Klicks wieder hergestellt werden können. tomedo und Arzeko sind in dieser Hinsicht übrigens vollständig synchronisiert, sodass sie diese auch in Arzeko wiederherstellen können.

Beantwortet von (1.4k Punkte)
0 Punkte
Wenn man den gelöscht Status in der Benutzerverwaltung aufhebt, sind die Mitarbeiter wieder in Arzeko sichtbar.
Beantwortet von (13.2k Punkte)
0 Punkte
Vielen Dank. Vielleicht macht es in Zukunft Sinn, Mitarbeiter als aus dem Betrieb ausgeschieden zu markieren und in Arzeko sichtbar zu belassen? Ich habe zunächst die Sollzeit auf Null reduziert.

Hallo Herr Reichelt,

ich würde Sie gern davon überzeugen, Ihren bisherigen Workflow (Sollzeit auf 0 setzen) zugunsten des Löschens des ausgeschiedenen Mitarbeiters aufzugeben. Sie müssen auch keine Sorge vor einem Verlust der Daten haben, da gelöschte Mitarbeiter bei Bedarf mit 2 Klicks wieder hergestellt werden können. tomedo und Arzeko sind in dieser Hinsicht übrigens vollständig synchronisiert, sodass sie diese auch in Arzeko wiederherstellen können.

ok. überzeugt. vielen Dank.
11,294 Beiträge
17,959 Antworten
29,514 Kommentare
5,870 Nutzer