Guten Tag,

die FAMK scheint ja irgendwo zwischen Privat und GKV zu sein. nun hat eine Pat. eine Videosprechstunde genutzt und PKV angeklickt, jedoch muss ich die FAMK mittels Ziffern mit der KV abrechnen. Also habe ich sie gebeten, sich erneut als GKV Pat. anzumelden, um es in tomedo korrekt und ein reguläres Ersatzverfahren zu haben.

Dabei sagte mir die Patientin, Ihre Versicherungsnummer sei zu kurz (da KVK und keine eGK) und sie könne damit nicht auf weiter klicken.

Ich bitte um Überprüfung und ggf. Verbesserung.
Gefragt von (3.8k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Reichelt,

unabhängig von der Videosprechstunde: Wie rechen Sie genau diesen Patienten ab? Hat der Patient eine Versichertenkarte? (ich tippe auf Beamte und die haben eine KVK)
Beantwortet von (51.5k Punkte)
0 Punkte
Mit einer KVK, die Nummer hat 12 Ziffern, keinen Buchstaben.
Ok, danke, wir haben die Eingabe zu restriktiv gemacht ... wir schauen mal ob wir es schnell umgebogen bekommen.

(Hintergrund: KVK Ersatzverfahren wird noch nicht über diesen weg unterstützt da es doch sehr wenig vorkommt)
9,088 Beiträge
14,918 Antworten
22,485 Kommentare
4,013 Nutzer