Hallo,

 

wir haben eine neues Ultraschallgerät angeschafft (GE VIVID T9) und ich überlege jetzt, wie die Einbindung am besten erfolgt. Das Gerät verfügt über eine vollwertige DICOM-Schnittstelle. Ich plane, die Loops auf dem Raid zu speichern (üebr Horos bzw. eventuell Osirix als PACS)

Ich würde gerne Messwerte aus der Ultraschalluntersuchung automatisch in ein customformular übernehmen. Dieses Customformular soll dann automatisiert Befunde schreiben.

Beispiel

Bestimmung der  LVEF am Sonogerät=30% --> Export als DICOM (kein Bild, sondern als Messwert) --> Import in customformular --> Tetbaustein "hochgradig reduzierte Pumpfunktion mit einer nach Simpson biplan gemessenen LVEF von 30%"

 

Ist das prinzipiell möglich? Wie wäre der Weg?

 

Gruß

 

Jan Smid
Gefragt von (1.4k Punkte)
+1 Punkt

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

11,389 Beiträge
18,080 Antworten
29,727 Kommentare
5,937 Nutzer