Hallo zusammen,

zum Problem: sobald ein Fomrular gedruckt ist, kann man es nicht mehr editieren.

Die Funktion "wie letztes" übernimmt (bewusst bei einigen Fomularen von mir so eingestellt) nicht alle Felder.

 

Ich kann mich daran erinnern, dass es mal bei Formularen die Funktion "als editierbare Kopie öffnen" gab.

Leider finde ich diese nicht mehr... Kann mir jemand helfen?

 

Vielen Dank und ein schönes Wochenende

Andreas Tenzer
Gefragt von (1.2k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

In einem customformular können Sie nur die Einträge aus Karteieinträgen als Vorbefüllung übernehmen. Export und Import der in einem customformular erstellten Einträge ist nicht möglich. Lediglich Patientenstammdaten können wieder zurück gegeben werden.
Beantwortet von (7.7k Punkte)
0 Punkte
lieben Dank für die Antwort.

Ich bin mir aber weiterhin sehr sicher, dass es diese Funktion bei bereits gedruckten Formularen zumindest mal gab.

Hab ich das falsch in Erinnerung?

 

Edit: Oha! Ich sehe gerade bei der AU und bei der ÜBW geht´s! Gibt es die Funktion auch für normale Custom-Formulare?
Hallo Herr Tenzer

Sie haben Recht. Wahrscheinlich haben sie nicht editierbare Texfelder gewählt. Wenn Sie die auf editierbar umstellen, können Sie die Inhalte  ändern. Eigentlich ist das aber nicht sinnvoll, weil Sie nachträglich einen bereits erstellten und ausgedruckten Karteieintrag verändern. Dann haben Sie möglicherweise ein anderes Dokuent versendet oder ausgedruckt als in Ihrer  Kartei gespeichert ist.

Grüße aus Husum

Ich bin mir noch nicht sicher, ob mein Problem eindeutig formuliert ist.

 

Ich suche nach diesem Button:

Den brauche ich für einige Custom-Formulare. 

Kann man diesen irgendwo einstellen? 

In der "Symbolleiste anpassen" fehlt er leider in meinen Custom-Formularen

Hallo Herr Dr. Tenzer,

dieser Button existiert bei Custom Formularen tatsächlich aktuell nicht.

ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich den von Ihnen angestrebten Workflow richtig verstehe. Geht es Ihnen darum ein bereits erstelltes und gedrucktes Formular zu ändern (weil z.B. fehlerhaft ausgefüllt) oder geht es Ihnen darum ein Duplikat eines bereits erstellten Formulars zu erstellen um dieses dann noch anpassen zu können?

Viele Grüße,
 Klaus Wissmann
Lieber Herr Wissmann,

 

es geht um beide von Ihnen genannten Möglichkeiten.

Die Funktion "wie letztes" übernimmt ja nur die Felder, die dahingehend auch so konfiguriert wurden.

 

Viele Grüße

Andreas Tenzer
kurzes Update:

ich habe mir jetzt als Workaround ein neues Formular erstellt, das die Daten aus dem nicht mehr editierbaren bereits gedruckten Formular übernimmt. In dem neuen Formular kann man dann entsprechende Anpassungen vornehmen.

Ist ein wenig umständlicher als die nicht überall verfügbare Funktion "editierbare Kopie öffnen", aber so funktioniert es.
7,501 Beiträge
12,497 Antworten
17,462 Kommentare
3,083 Nutzer