macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Im Unterpunkt 3 des Formulars ist die Minderung der Erwerbsfähigkeit anzugeben. Hier werden nur Zahlenbeträge akzeptiert. Häufig ist es aber erfoderlich, dass hier eine Zahl kombiniert mit einem ">" bzw. "<" Zeichen anzugeben ist: z.B. <10. Dies wird aktuell im Formular nicht akzeptiert. Ist hier eine entsprechende Anpassung möglich, dass das Dokument dann auch versendet werden kann?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Sven Barthel
Gefragt von (440 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Barthel,

das ist nicht möglich. Laut Datensatzbeschreibung muss Feld kdi_19 und kdi_8 übertragen werden und da ist so eine Angabe nicht möglich: (https://www.dguv.de/medien/dale-uv/documents/download/swh/doku/techdoku_19_4_01_07.08.2019.pdf)

 

Bemerkung: der Nutzer kann in tomedo eine Zahl angeben und diese wird umgewandelt:

0 -> kdi_19=0

1-9 -> kdi_19=1

10-100 -> kdi_19=2  &  kdi_8=Wert

 

Sollten Sie etwas anders angeben wollen so müssen Sie das mit der DGUV besprechen.

 

Beantwortet von (85.6k Punkte)
+1 Punkt
Nachtrag: ich revidiere mein "das ist nicht möglich." Ja wir können das tun (das sie "<10" eintragen) ... Aber schlussendlich würde das gleiche übermittelt werden wie wenn sie "5" eintragen.
Hallo Herr Thierfelder,

vielen Dank erstmal. Ich denke, dann sollten die Zahlen so reichen.

Viele Grüße
16,842 Beiträge
24,763 Antworten
43,821 Kommentare
14,400 Nutzer