Sinvoll wäre die Einstellmöglichkeit bei der Wirkstoffverordnung nur bei Kassenpatienten! Ist das möglich?

Danke , Hahn
Gefragt vor von (490 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Herr Dr. Hahn,

sie meinen eine zusätzliche Option in den Mediks-Einstellungen für 'Standardmässig als Wirkstoffverordnung verordnen': Ja / Nein / Für Kassenpatienten ?

Das können wir gerne machen.

Viele Grüsse,
Beantwortet vor von (2.5k Punkte)
+1 Punkt
Ja, ich hoffe, dass wir nicht aneinander vorbeireden: Bei Kasse ist die Wirkstoffverordnung sehr sinnvoll und wünschenswert. Diese setze ich seit ihrem Update ein.

Bei Privatpatienten stört es allerdings. Diese Patienten wollen "IHR" Medikament gerne unverändert haben: also zb Voltaren rapi 50 mg und nicht Diclofenac Tabl 49,5 ( nur ein Beispiel) - von daher wäre es für diese Patietengruppe sehr gut, wenn die Wirkstoffverordnung nicht greift.

Vielleicht kann man auch einstellen, dass bei rosa Rezept Wirkstoffverordnung gilt und bei blau/grün eben nicht .

 

Vielen Dank !

Wir werden mit einem der nächsten Updates beide Möglichkeiten als Einstellung anbieten:

Viele Grüsse,

6,777 Beiträge
11,398 Antworten
15,447 Kommentare
2,634 Nutzer