Nochmal eine Bitte an die Entwickler:

Bitte das virtuelle Wartezimmer für Patienten ohne Termin außerhalb der virtuellen Sprechstunde SCHLLIEßen. Patienten warten und warten und wir können sie nicht behandlen.
Gefragt von (7.8k Punkte)
0 Punkte

3 Antworten

Wir lassen Patienten gerne im virtuellen Wartezimmer Platz nehmen, deren Karte noch nicht eingelesen ist. Dies trotzdem kein Arzt online ist. Daher wäre uns das komplette Schließen der virtuellen Sprechstunde nicht recht. Vielleicht geht es als Option?
Beantwortet von (430 Punkte)
0 Punkte
Lieber Herr Sirfy,

danke für's Feedback. Eigentlich wird den Patienten doch deutlich angezeigt, dass *kein Arzt online ist* und sie deswegen nur bei vorheriger Absprache behandelt werden. Trotzdem machen Sie oft die Erfahrung, dass Patienten sich trotzdem einwählen und auf eine Behandlung bestehen? Hmm...

So oder so, wie Herr Jörg angemerkt hat, können wir es nicht generell deaktivieren da viele Kunden dieses Verhalten nicht als "Bug", sondern als "Feature" wahrnehmen. Ich nehme die Möglichkeit das konfigurierbar anzubieten mit auf unsere Ticket-Liste, kann aber keine Zusage bzgl. eines Erscheinungsdatums geben.

LG
Beantwortet von (1.9k Punkte)
+1 Punkt

Lieber Herr Sirfy,

Sie finden nun eine entsprechende Option unter Einstellungen -> Allgemein -> Warteraum Verfügbarkeit. Wenn Sie dort die Einstellung "Schließen" wählen, werden Patienten zukünftig abgewiesen, sollte kein Arzt verfügbar sein. Die Standard-Einstellung "Offenhalten" realisiert das vorherige Verhalten (dauerhafte Verfügbarkeit des Warteraums). Eine genaue Beschreibung finden Sie im Handbuch.

Grüße

Beantwortet von (160 Punkte)
+1 Punkt
7,844 Beiträge
13,139 Antworten
18,697 Kommentare
3,297 Nutzer