Hallo in die Runde,

ich möchte die Kostenentwicklung in der Praxis auf die Anzahl der ärztlichen Behandlungsstunden beziehen und die Entwicklung im Verlauf beobachten. Dazu brauche ich eine Information, wie viele Arztstunden in einem Monat geleistet wurden. Dieser absolute Wert muss nicht scharf stimmen, aber auf dieselbe Weise berechnet und damit über die Monate vergleichbar gemacht werden. Damit sind z.B. folgende Aussagen möglich:

- Wie haben sich die Personalkosten, der Kassenumsatz oder der Privatumsatz pro eingesetzte Arztstunde verändert.

- Wie viel Zeitbudget wird pro Tag verbraucht -> Wo werde ich zum Ende des Quartals stehen? Muss ich im Kalender nachsteuern?

Da die Ärzte bei uns das Arzeko nicht nutzen, muss ich die Arztkalender auswerten. Das kann ich entweder über die Termine und deren Art machen oder über die Ressourcen. Aufgrund der hohen Komplexität bei der Terminverganbe würde ich eher den Weg über die Ressourcen vorziehen. Es ist mir auf die Schnelle nicht gelungen, die entsprechenden Tabellen mit Ressourcen-Informationen in der Datenbank zu finden. Kennt sich jemand damit aus und hätte einen Tipp, wo ich die Suche fortsetzen kann?

Oder kennt jemand noch einen anderen Weg, um die verwertbaren Zahlen aus dem System rauszuziehen?

Grüße aus Münster
Gefragt von (1.4k Punkte)
0 Punkte

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

9,152 Beiträge
15,009 Antworten
22,722 Kommentare
4,052 Nutzer