macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Im Rahmen unserer (katastrophalen) Konvertierung zu Tomedo hin, sind u.a. sämtliche vorherige Eintragstypen "Dok" in "Img" verwandelt worden. Das macht das Handling nun sehr viel umständlicher (Filtern, Unterscheidung zu echten Images usw.)

Ich möchte daher in einem Rutsch "IMG"s in "DOK"s umwandelt (Batch-Verfahren). Entweder in der Akte über Markieren -> Rechtsklick (Kontextmenu) oder über Statisktik.

Lösung?

VG, O. Hanemann
Gefragt von (1.9k Punkte)
+1 Punkt

3 Antworten

Hallo Herr Dr. Hanemann,

ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich Ihre Frage richtig verstehe. Geht es Ihnen darum, alle existierenden IMG Karteieinträge in DOK umzuwandeln? Oder nur bestimmte?

Viele Grüße,
 Klaus Wissmann
Beantwortet von (10.9k Punkte)
+1 Punkt
Hallo Herr Dr. Hanemann,

noch eine zweite Frage zu den von Ihnen erwähnten Konvertierungsproblemen. Ich bin gerade mit einem Kollegen nochmal unser Archiv durchgegangen und kann dazu jetzt bei uns nur etwas zum Thema DDIs/DIAs finden, aber nichts zu weiteren Konvertierungsthemen.

Könnten Sie mir nochmal erläutern (hier oder separat per Mail), zu welchen Themen Sie bei der Konvertierung Probleme wahrgenommen haben?

Viele Grüße,
 Klaus Wissmann
Beantwortet von (10.9k Punkte)
+1 Punkt
Hallo Herr Wissmann,

zur ersten Frage: ich möchte alle "IMG"s in "DOK"s umwandeln

Zu den übrigen Fragen:

Das Dia/DDI - Problem war initial das gravierendste. Ich bin jetzt nach 1 Jahr wieder soweit, dass ich das Chaos zu etwa 90% wieder sortiert habe. Weiteres Problem war, dass alle vorherigen organisatorischen Cave in medizinische Cave eingetragen wurden. Die Neu- und Rücksortierung haben wir inzwischen zu etwa 2/3 geschafft. Weiterhin, wie oben erwähnt, sind alle vorherigen "DOK"s in "IMG"s umgewandelt worden. Dieses Chaos ist noch gar nicht sortiert, weil es nachrangig war - deswegen meine Anfrage. Das zweitgrößte Drama neben den Diagnosen war, dass SÄMTLICHE Medipläne kaputt waren, weil alles, was jemals verordnet wurde, sowohl im "Plan" als auch in "bisher" reingeklatscht war. Damit waren auch alle vorherigen BMPs futsch. Auch hier bin ich in der Nacharbeitung bei etwa 2/3. Das Chaos wieder zu sortieren, schafft leider auch keine MFA. Das bleibt alles an mir hängen.

Nur ein kleiner Einblick in meinen Frust.

VG, Oliver Hanemann
Wenn es hier einen Lösungsweg für Änderungen eines Karteieintragstyps in einen anderen als Batch für "alle Patienten" die einen solchen Eintragstyp haben gäbe würde es mir auch helfen.

Bei mir liegt es aber nicht an der Datenkonvertrierung. Ich will blos meine "unterschiedlichen" Scans und Faxe als Karteieintragstyp neu bennen - eben für alle Patienten die einen solchen haben.

VG CS
Hallo Hanemann, hallo Herr Schröter,

wenn ich Herrn Hanemanns Anwendungsfall richtig verstehe, geht es hauptsächlich darum, nach allen DOKs filtern zu können. Dies wäre prinzipiell auch dadurch möglich, daß Sie den IMG Karteikarteneintrag einfach z.B. in "DOK-alt" umbenennen. Dann findet eine Filter nach "DOK" sowohl die Karteikarteneinträge "DOK" als auch "DOK-alt". Ggf. wäre das eine Lösung für Sie?

Herr Hanemann: die von Ihnen erwähnten Konvertierungsthemen, würde ich mit ihnen gern in unserem Telefongespräch näher besprechen.

Viele Grüße,
 Klaus Wissmann

Sehr geehrter Herr Hanemann,

"IMG"s in "DOK"s umbenennen würde im prinzip gehen, aber Sie haben sicher schon den Karteieintragtyp DOK. Damit würde diese Option wegfallen.

"IMG"s in "DOK"s umwandelt würde nur über eine Datenbankmigration gehen und sollte so 10-15min dauern und geht nur nach Praxisschluss. Hierfür sollten Sie im Support nach einen Termin fragen.

Beantwortet von (84.5k Punkte)
+2 Punkte
Danke, ich mache einen Termin aus.

VG, O. Hanemann
16,487 Beiträge
24,360 Antworten
42,989 Kommentare
13,048 Nutzer