Liebes tomedo-Team,

nachdem nun doch viele Video-Sprechstunden anfallen, möchte ich über eine Aktionskette den Zuschlag automatisch in den Schein eintragen. Leider Zeigt mir das System immer nur das vorausgefüllte Favoriten-Fenster, welches ich zusätzllich bestätigen muss. Die entsprechenden Bedingungen hab ich festgelegt und funktionieren auch.

Gibt es eine Möglichkeit, dass die Leistungsziffer ohne zusätzliche Bestätigung direkt geschrieben wird?

Gruß aus Augsburg
Christian Schacht
Gefragt von (570 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Ein automatisches Eintragen von (EBM-)Ziffern ohne weitere Nutzerinteraktion ist leider grundsätzlich nicht möglich, da die KBV im Rahmen der Zertifizierung für jede Ziffer eine "Einzelbestätigung" verlangt.
Beantwortet von (7.5k Punkte)
0 Punkte
Ich habe hierzu auch eine Frage:

Ich habe mir auch diese Aktionsketten angelegt: z.B. Karteieintragungstyp "Ergometrie" wird beendet, dann erfolgt die Abfrage mit der Ziffer (für uns als Erinnerung, dass wir sie nicht vergessen) - oft haben wir sie aber bereits eingegeben, da bräuchten wir die Anzeige dann nicht oder sie ist lästig...

Kann man eine Aktionskette so einstellen, dass sie testet, ob eine Ziffer bereits eingetragen ist und dann nicht aufpoppt und wenn nicht, dass sie angezeigt wird?
Sehr geehrter Herr Kneußel,

Sie können Aktionskettenbedinugnen in den Aktionskettenauslösen setzen und mit dem l-Kommando (l für Leistung) die ebm codes abfragen)

Hallo Herr Thierfelder,

danke ... aber ich bräuchte noch einen Tipp, weil es nicht ganz funktioniert.

Ich habe es folgendermaßen angelegt: - Die Abfrage soll sein: wenn ich die Ziffer 03003 eingebe soll geprüft werden, ob die 03040 auch eingegeben ist (bei Aktionskettenbedingung habe ich schon eine zur GKV eingegeben, weil es bei mir sonst immer auch bei den Privatpatienten aufgepoppt ist)

 

Die Aktionskettenbedingung zur Abfrage der Leistung sieht so aus:

 

Meine Aktionskette sieht dann so aus:

Damit funktioniert die Abfrage zwar, aber wenn ich die 03040 wieder aus dem Schein löschen will, weil das bei manchen Pat. nicht abgerechnet werden kann, dann poppt die ganze Zeit das fenster mit dem Ziffernvorschlag wieder auf, sprich, es gäbe jetzt keinen Schein den ich ohne Eingabe dieser Ziffer abrechnen könnte .... das fenster lässt nicht locker mit dem aufpoppen, bis ich die Ziffer eingegeben habe...

Sicher habe ich es falsch angelegt: Können sie mir den Fehler zeigen?

Danke

6,045 Beiträge
10,405 Antworten
13,786 Kommentare
2,483 Nutzer