Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Patienten fotografieren ist useren Damen zu unangenehm und ist zeitintensiv. Sie bitten es nicht machen zu müssen. Ist ein Bild aber in der Kartei ist das zum arbeiten sehr angenehm. Man verbindet sofort den Fall mit dem Patienten.

Interessanterweise bringt der Patient immer ein Bild von sich mit und gibt es auch ab und zwar auf der Patientenkarte. Man bräuchte nur einen günstigen guten Visitenkartenscanner und eine Anbindung an Tomedo und könnte so mit einem Durchzug das Bild der Karte direkt in das Bildfenster von Tomedo bringen.
Gefragt von (38.9k Punkte)
+2 Punkte

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

5,896 Beiträge
10,210 Antworten
13,404 Kommentare
2,402 Nutzer