Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hat jemand schon mal vesucht die Kosten eines Raumes zu berechnen. Ich würde das Rad nicht gerne neu erfinden, wenn es um die Aufzählung von Kostenfaktoren geht. Es geht mir speziell um den OP. Gibt es Excel Tabellen hieru ähnlich wie das vielleicht bekannte XLS zur Berechnung der Kosten eines Instruments, das im eigenen ZSVA sterilisert wird (sind überigens ca. 1,50 Euro in München). Wenn nicht, würde ich auch gerne mit Interessierten die Kosten zusammentragen, um sie berechnen zu können. Wichtig sind diese wenn man den Raum an Operateure vermieten möchte oder um zu eruieren mit welchem Betrag der Anästhesist sich beteiligen sollte, vor allem wenn die Anästhesie den Aufwachraum betreut und vollständig abrechnet. Nach dem Antikoruptionsgesetz sind Pauschalen leider verboten.
Gefragt von (38.7k Punkte)
0 Punkte

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

5,537 Beiträge
9,740 Antworten
12,504 Kommentare
2,261 Nutzer