Hi,

der Kameralogin funktioniert mittlerweile hervorragend. Wir haben aber 2 Probleme:

1.) Manchmal wird kein User eingeloggt obwohl die Kamera eine erfolgreiche Erkennung durchgeführt hat. Das User-Feld rechts oben ist dann leer, so dass man manuell das Kürzel eingeben muss um arbeiten zu können.

2.) Wenn man sich als admin einloggen möchte, dann muss man das Häkchen für den Face-Login entfernen. Die Gesichtserkennung ist so schnell, dass automatisch derjenige der davor sitzt eingeloggt wird - und nicht der admin (trotz ultraschneller user/passwort-Eingabe und Bestätigung mit Enter). Ich würde mir wünschen, dass bei einer Eingabe im User-Feld der Loginvorgang durch die Kamera sofort unterbrochen wird. Dann hat man auch eine Chance sich mit einem Anderen User/Passwort anzumelden.

VG

JM
Gefragt von (13.8k Punkte)
+1 Punkt

5 Antworten

Hallo,

Punkt 1) müssten wir mal versuchen nachzustellen bzw. darauf achten. Ich vermute aber, dass das nicht durch das Kameralogin per se kommt, da die Loginroutine dieselbe wie bei der Passworteingabe ist. Ich schaue es mir mal genau an. Sollte es reproduzierbar sein, wäre es schön, wenn wir uns das mal live ansehen könnten.

 

Punkt 2) nehme ich als Wunsch auf, das klingt sinnvoll.
Beantwortet von (1.1k Punkte)
0 Punkte
Punkt 2: gute Idee!!
Kamaras sollten abklebt werden!  ;)
Punkt 2 war eine kleine Sache und ist so implementiert, dass das Kameralogin bei Nutzer- oder Passworteingabe 5 Sekunden Pause macht. Sollte man sich also zwischendrin umentscheiden kann man nach 5 Sekunden wieder per Kameralogin eingeloggt werden. Die Änderung kommt vermutlich mit dem Quartalsupdate (v1.77...).
Beantwortet von (1.1k Punkte)
0 Punkte
Prima :) Danke!
Zu Punkt 1 könnte ich mir vorstellen, dass der Grund eine Eingabe ins Loginfeld welche dann durch den Kameralogin unterbrochen wurde war.
Sollte das der Fall sein, hätten wir das Problem ja mit Punkt 2 gleich mit erschlagen. Leider habe ich es bisher nicht reproduziert bekommen. Abgesehen davon sollte seit der v1.76 das Einloggen ohne Nutzer prinzipiell gar nicht mehr möglich sein. Sollte das Problem also weiterhin auftreten, bitte ich nochmal um eine Meldung, ansonsten würde ich erstmal abwarten.
Punkt zwei: Finger auf Kamera oder Hand auf den Mund und entweder Haken entfernen oder Passwort einhändig eingeben. Als Admin loggt man sehr selten ein und wirklich nicht die Programmierung wert. Ist jetzt wirklich nicht schwierig den Cam login zu verhindern, vom mir ein -1, da gibt es wichtigeres. Punkt 1 passiert bei uns nicht, mir nicht aufgefallen.
Hi, nach dem Quartalsupdate fällt mir leider Punkt 1 wieder sehr häufig auf. Gefühlt bei jedem 5. Login...

Der Kameralogin klappt super - aber oben rechts wird kein User eingetragen. Irgendwie scheint da ein Problem in der Kommunikation zwischen Kameralogin und tomedo zu sein.

Das Problem tritt an allen Clients auf. Tomedo ist die neueste Version.
Beantwortet von (13.8k Punkte)
0 Punkte
Wenn das Problem so häufig auftritt: Könnten Sie mal einen Test machen, ob dasselbe auch per Passworteingabe passiert? Also mal einen Tag auf das Kameralogin verzichten. Das würde uns die Fehlersuche erheblich erleichtern, da bei uns dieses Problem trotz zahlreicher Tests bisher nicht nachstellbar ist.
Mal ne ganz blöde Idee: Gibt es vielleicht einen Nutzer ohne Kürzel bei Ihnen, dem ein Video zugewiesen ist? Evt. auch unter den "gelöschten" Nutzern (wobei die eigentlich beim Login nicht berücksichtigt werden sollten; aber vielleicht liegt da ja der Bug)?
Wir haben gerade ein Problem feststellen können, es passt aber nicht ganz zu Beschreibung. Könnten Sie die folgenden Schritte nacheinander ausführen uns uns rückmelden, ob das Ihr Problem reproduziert?

- als beliebiger Nutzer anmelden.
- im Nutzerkürzelfeld (der Tageliste oder Kartei) alles Löschen und Enter drücken
- der Screenlock sollte kommen. Melden Sie sich jetzt wieder an

Was jetzt zumindest bei uns passiert, ist das man sofort wieder ausgeloggt wird (als Folge des fehlenden Nutzerkürzels). Dieses Problem wird natürlich schnellstmöglich behoben.
Nein, wir haben keinen leeren Nutzer - würde ja auch keinen Sinn machen, der leere Nutzer hätte ja dann Zugriff auf die Akte, während beim leeren Nutzerfeld Teile von tomedo für die Ansicht gesperrt sind.

Das Verhalten mit dem sofort-Logout konnte ich hier auch reproduzieren. Ist aber nicht das eigentliche Problem. Vorhin wurde ich sogar als falscher Nutzer eingeloggt.
Ich würde mir Ihr Problem gern mal live anschauen und zeigen lassen. Könnten Sie sich bitte im Support melden, wenn es Ihnen mal passt und sich auf mich berufen? Entweder heute oder ab übernächster Woche wieder, nächste Woche bin ich nicht im Haus.
Ich konnte den Fehler endlich reproduzieren :)

Wenn der Rechner in den Ruhezustand springt ist der erste Kameralogin nach dem Wiederaufwachen verhunzt...

Heute ist ungünstig - dann lieber in 2 Wochen.
Ruhezustand lässt mich aufhorchen, welches OS? Catalina hat massive Ruhezustand Probleme. Ich halte jetzt mein Macbook 16", das gezwungenermassen Catalina nutzt, mit dem app Amphetamine wach und fahre die Kiste abends herunter. Damit ist Catalina dann stabil. Ansosten starten und stoppen die Apps nach dem Ruhezustand nicht mehr richtig und hängen sich auf.
Ja klar Catalina :) - Ich habe bis auf diesen Kameralogin sonst mit Catalina und dem Ruhezustand auch nicht mehr Probleme als zuvor. Auf  insgesamt 12 Macs läuft sowohl zu Hause als auch in der Praxis alles wie geschmiert und auf 2 von 6 Laptops kriegt MacOs das Routing nach dem Aufwachen nicht gebacken - die Route bleibt im letzten WiFi gefangen und der Rechner braucht einen Neustart um wieder richtig ins Netzwerk zu funken. Die 2 Problemkinder sind ein Macbook Air und ein Macbook Pro - beide late 2014....war aber mit Sierra und Mojave auch nicht anders. Daher bin ich mir sicher, dass es an der Hardware/Treiber o.ä. liegt. - aber nicht am Betriebssystem.
Dann lass die Kisten nicht schlafen gehen. Installier Amphetamine auf den Macbooks. Problem ist dann gelöst.
:) Die sollten ohnehin bald auf ebay.... aber wenn das hochgelobte 16er genau den gleichen Mist macht fällt mir kein vernünftiger Grund zum Wechseln ein.
Ist aber eher ein OSX Problem. Die 16" Kiste ist gut.
Was ja auch komisch am Kameralogin ist, dass tomedo beim Neustart zunächst (für kurze Zeit) die Tagesliste öffnet - und sich erst dann in den Lockscreen begibt...normalerweise sollte tomedo doch in den Lockscreen booten.
Beantwortet von (13.8k Punkte)
+1 Punkt
Selbiges gilt ja auch für die iOS-App...
Hi,

wir haben jetzt wieder häufiger das Problem, dass der Kameralogin einen "leeren User" einloggt -> Man muss sich dann erst wieder ausloggen und oben ein Kürzel eintragen. Sonst wird der leere Nutzer im Loop eingeloggt.

VG

JM
Beantwortet von (13.8k Punkte)
0 Punkte
Ich würde mir das nach wie vor gern mal zeigen lassen, da ich dieses Problem nicht nachstellen kann. Einfach mal im Support melden (und auf mich beziehen) wenn es gerade passt.

Es tritt jetzt IMMER auf nachdem der Bildschirmschoner (mit Passworteingabe) drin war.

Einfach mal im Support melden (und auf mich beziehen) wenn es gerade passt. -> Wenn Sie mir eine Durchwahl geben gerne...

Eine Durchwahl in die Entwicklung haben wir leider nicht. Ich kann es auch mit Bildschirmschoner nicht nachstellen. Könnten Sie das ganze mal mit Passworteingabe testen?

Mit Passwort ist der Login ja kein Problem. Da muss ich oben ins Feld ja einen User eingeben. Das User-Feld ist aber leer wenn der Bildschirmschoner drin war - und Face-Login loggt sich dann in diesen leeren User ein... ich habe das Problem an sämtlichen Workstations (10 Stck...) tritt also nicht sporadisch auf und ist überall reproduzierbar.

Der Bildschirmschoner ist dieser hier: https://github.com/JohnCoates/Aerial vielleicht liegt es ja daran wenn Sie es bei sich nicht reproduzieren können.

Dem Facelogin ist es egal was im User-Feld steht bzw. nicht steht. Es sagt tomedo nur wer eingeloggt werden soll, basierend auf den Vorhersagen. Deswegen vermute ich irgendein anderes Problem, das muss ich mir aber live ansehen. Solange ich es nicht reproduziert bekomme kann ich nicht sagen was das Problem ist.
Die einzige Möglichkeit das wirklich live zu sehen ist über VNC/Bildschirm teilen - der TV müsste ja ausgeloggt werden wenn sich der Bildschirmschoner mit Passwort einschaltet... Sie können per Wireguard drauf wenn Sie wollen...
Man könnte per TV auf einen Arbeitsplatz und von diesem per Bildschirm teilen auf einen anderen. So sollten wir das Logoutproblem umgehen können. Ich kann mich auch gern bei Ihnen melden, wenn Sie Zeit dafür haben.
Sie können mich um 12:30 Uhr auf dem Handy anrufen :)
Sind die Logs bei Ihnen angekommen?
Bisher nicht, aber wenn Sie an support@zollsoft.de geschrieben haben, werden sie sicher bald bei mir landen.
Bitte mal im Spam-Ordner nachschauen.. die Logs wurden vom Mail-Programm automatisch gezippt.
Ist angekommen, danke. Das Kameralogin macht erstmal was es soll und loggt richtig ein. Irgendwas funkt aber dazwischen, was und warum ist leider nicht ohne Weiteres zu ermitteln. Deswegen habe ich das Logging an dieser Stelle mal etwas erweitert. Das kommt in der Version V1.80.0.5. Sobald Sie diese Version haben, können Sie mir wieder die Logs mit Uhrzeit schicken.
Ich habe mal ein Log geschickt... das Problem tritt weiter ständig auf. Ich komme nur nicht zum posten...
Vielen Dank für die Logs. Wir konnten damit das beschriebene Verhalten reproduzieren und hoffen es auch gelöst zu haben. Das kommt in der v1.81., also mit dem Quartalsupdate. Sollte das Problem dennoch weiter auftreten, bitte nochmal Bescheid geben.
Super :) Stets zu diensten..
6,203 Beiträge
10,631 Antworten
14,139 Kommentare
2,534 Nutzer