Wir nutzen Arzeko als reines Arbeitszeitkonto, ohne Dienstplanung. Im neuen Jahr möchten wir gerne die Urlaubsübersicht etwas transparenter gestalten und auch für die Ärzte eine bessere Übersicht der jeweiligen Abwesenheitszeiten haben.

Uns schwebt eine Urlaubs-Jahresübersicht vor, in die die im Arzeko genehmigten Urlaubs- und Abwesenheitszeiten automatisch übertragen werden und somit auf einem Blick für das komplette Jahr zu sehen sind.

Das i-Tüpfelchen wäre noch, wenn Arzeko zB 1 Woche vor Abwesenheit eines Arztes den restlichen noch anwesenden Ärzten eine Info schickt: "Aufpassen, der Kollege ist bald weg!"

Gibts so was schon?

Wie sieht denn der Bedarf dazu in anderen Praxen aus? Wie wird es dort geregelt?
Gefragt von (1.7k Punkte)
+1 Punkt
Das klingt sinnvoll.

Toll wäre auch, wenn (optional) die Abwesenheiten in Arzeko (auch die der MFAs) zu einem Vermerk im tomedo Terminkalender führen könnten.

Denn wenn in einer kleinen Praxis nur eine der MFAs Urlaub hat, dann ist das schon wichtig für die Planung im Kalender. Zum einen haben die MFA's ihren eigenen Termin-Kalender. Zum anderen sind aufwendigere Untersuchungen oder schwierige Blutentnahmen manchmal schon mit einer Person weniger nicht gut durchzuführen. Wir schreiben uns daher per Hand bei 6 Uhr in den Kalender, wer Urlaub hat.

Alternativ könnte Arzeko die Anzahl der insgesamt eingeteilten MFA pro Vormittag/ Nachmittag übermitteln, so dass bei der Terminvergabe darauf Rücksicht genommen werden kann, ob das Personal vollständig zur Verfügung steht. Lieber wäre mir allerdings ein namentlicher Eintrag pro abwesender Person.

4 Antworten

Die Verknüpfung zum Kalender in tomedo sollte bestehen. Nicht für die MFA, das interssiert tomedo nicht, da es keine personenbezogenen Kalender für MFA gibt. Denn derzeit tragen Sie vermutlich in Arzeko eine Arztabwesenheit.. ein und auch im Kalender (damit die Ressourcen nicht belegt werden können)

In der Kalender kann man einfach reinschauen, und in der Jahresübersicht sieht man Feiertage / Urlaub und selbstdefinierte andere Abwesenheiten.
Beantwortet von (4.4k Punkte)
0 Punkte
Wir haben auch Kalender für MFAs, zB für unsere Diabetesassistentin.

Zur Zeit tragen wir Urlaub/Abwesenheit in die Urlaubsverwaltung ein, und zusätzlich als Vermerk in den Kalender der anwesenden Ärzte einen Serientermin über den Zeitraum oberhalb der Sprechstunde als Info. Zusätzlich wird dann noch bei diesen Ärzten für den Abwesenheitszeitraum der Akutblock in der Sprechzeit entsprechend verlängert.

Das ist leider ein sehr fehleranfälliges, aber notwendiges Mehrfacheintragen, bei dem ich auf Unterstützung von Arzeko und tomedo hoffe.

In der Urlaubsverwaltung wird leider immer nur ein Kalender angezeigt. Ich wünsche mir eine Urlaubsverwaltung als Jahresübersicht mit allen Kalendern und/oder Mitarbeitern auf einen Blick. Gerne eben auch im Arzeko.
kann ich nur unterstützen!

vg Thode
Gibt's schon eine aktuelle Info von zollsoft dazu? Das würde mich freuen.
Beantwortet von (1.7k Punkte)
+1 Punkt
Ich würde gern noch eins drauf setzen und sagen... und wenn DANN die Abwesenheitszeiten aus dem ARZEKO als VORSICHTS-Eintrag noch im Terminkalender angezeigt werden (zB. oben so als Laufbalken wie im Arzeko beim Dienstplankalender)  ... dann wäre es perfekt !! Es wäre wichtig, bei der Terminplanung mit Patienten bereits zu sehen, ob es ein Tag mit Personalknappheit ist oder nicht !

Herzlichst, Melanie Klix
Würde mich über doieses Feature auch sehr freuen!

Viele Grüße

Lutz Krüger-Ruda
Das ist ja DIE fehlende Funktion, weshalb viele Praxen - auch wir - Arzeko nicht einsetzen. Wenn da keine Schnittstelle existiert, was die Ressourcen angeht, ist es - um mit mkgpch zu sprechen - unbrauchbar ;-)

LG

MU
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich würde mich mächtig über irgendeine Reaktion von Zollsoft freuen!
Beantwortet von (1.7k Punkte)
+1 Punkt

Sehr geehrte Frau Schneider, 

 Sie können jetzt schon für selber definierte Zeiträume über den Button "Export" im Reiter "Abwesenheiten" mit eigenen Filtereinstellungen alle Abwesenheiten in eine .csv-Datei exportieren. Hierbei könnte man über eine einstellbare Sortierfunktion nachdenken. Bisher wird die Liste einfach nach Mitarbeitern gruppiert und alphabetisch geordnet, was eventuell nicht gewünscht ist.

 Über den die Monatsansicht des Dienstplankalenders kann man ebenfalls recht übersichtlich einsehen, welche Abwesenheiten/Urlaube anstehen(eventuell alle Schichtanzeigen ausblenden). Würde man diese Kalenderansicht auf Jahresebene erweitern, wird das ganze je nach Mitarbeiteranzahl sehr wahrscheinlich schnell unübersichtlich. Hier mal ein Beispiel aus meiner Testumgebung:

Wie genau würden Sie sich denn eine Jahresübersicht vorstellen?

Die Idee für eine Benachrichtigungsfunktion bei anstehenden Abwesenheiten würde ich mal in ein Ticket aufnehmen. Wie würden Sie sich diese Nachricht wünschen? Über die tomedo-Nachrichtenfunktion? Über Arzeko? Über eine Email?

Die Verknüpfung des Arzeko und tomedo-Kalenders ist definitiv ein Ziel, das schon ins Auge gefasst wurde. Allerdings ist es natürlich immer eine Frage der Kapazitäten, da dies ein durchaus komplexeres Problem ist.

 

Entschuldigen Sie, dass die Mühlen bis zu meiner Antwort etwas langsam gemahlen haben. Ich wünsche Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und freue mich auf Ihre Anwort.

 

mit freundlichen Grüßen

Beantwortet von (880 Punkte)
0 Punkte

Lieber Herr Zollmann,

vielen Dank für Ihre freundliche und ausführliche Antwort.

Ein Export als .csv-Datei ist leider auch nicht sehr übersichtlich. Und eine Monatsansicht ist halt nur eine Monatsansicht. :-) 

Die blauen Balken machen zudem die Orientierung auf dieser Ansicht schwierig.

Eine Übersicht in dieser Art wäre schön: 

oder auch Hochkant:

 

Alternativ könnte man ja auch hier: 

eine Übersicht integrieren mit der Möglichkeit "alle Kalender anzeigen" .

Eine Benachrichtigung über das rote Nachrichtenfenster würde uns ausreichen. Es sei denn Sie haben noch eine bessere Idee.

Ich bin kein ITler, und weiß nicht wie aufwändig so eine solche Programmierung ist. Allerdings wäre es für uns Nutzer eine große Erleichterung und ich würde mich über Untersützung von tomdeo/arzeko sehr freuen.

Auch Ihnen und Ihrem Team wünsche ich eine besinnliche Adventszeit.

Mit freundlichen Grüßen

Damaris Schneider

6,100 Beiträge
10,479 Antworten
13,866 Kommentare
2,503 Nutzer