Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit den Schlüssel für die PDF email direkt auszudrucken?

Derzeit mache ich copy and paste nach Word und drucke diesen dann für den Patienten aus.

Das muss doch irgendwie cleverer gehen oder habe ich dieses feature in tomedo bloß noch nicht gefunden?

Vielen Dank für eine Antwort.

MfG

Michael Hofdmann
Gefragt von (500 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Herr Hofdmann,

derzeit gibt es dieses Feature leider noch nicht. Es ist geplant in dem Popover wo der Schlüssel angezeigt wird einen Button hinzuzufügen mit dem man den Schlüssel drucken kann.

Beste Grüße

Max Seiler
Beantwortet von (280 Punkte)
0 Punkte
Kleine Ergänzung: Es gibt bereits das Briefkommando $[ds_key]$ welches Sie in eine beliebige Briefvorlage einfügen können. Dieses gibt dann den Schlüssel des Patienten aus. Damit können Sie sich recht einfach einen "Infobrief" bauen, den Sie per Knopfdruck ausdrucken und dem Patienten in die Hand geben.
Typische Gewohnheit ist es ja, dass der Schlüssel getrennt von der eigentlichen e-mail gemailt wird. Ob das hundertprozentig datenschutzkonform ist, weiss ich nicht.

Falls ja, wäre ein Pushbutton mit e-mail-Versand eine sehr komfortable Lösung.

LG

B. Hecker

Nienburg
Das Passwort unverschlüsselt einfach per e-Mal zu senden ist schon massiv fahrlässig...

Das PW muß auf einem anderen Weg übermittelt werden.
5,538 Beiträge
9,743 Antworten
12,505 Kommentare
2,262 Nutzer