1 Aufruf
Guten Tag!

 

Ich würde gerne unsere DMP Patienten automatisch kennzeichnen, z.B. als Marker, dass man auf den ersten Blick erkennt, ob der Pat. teilnimmt oder nicht. Hat jemand eine Idee, wie man das am Besten umsetzen kann? Ich kann zwar automatisch eine DMP-Fallnummer setzen, aber ich weiß nicht, wie ich das richtig einsetzen muss.

 

Danke schonmal für Anregungen und Ideen!
Gefragt von (2.6k Punkte) | 1 Aufruf
0 Punkte

1 Antwort

Solche Funktion ist bereits in tomedo vorgesehen. Sie können DMP/HKS/FEK Patienten mit dem Marker versehen und farblich in der Tagesliste hervorheben. Schauen Sie bitte unter tomedo -> Einstellungen -> Praxis -> DMP/HKS/FEK.

Der Marker kann automatisch beim Dokumentation-Anlegen gesetzt werden, oder manuell im Patienten-Markerfeld, oder im Ergebnis einer DMP-Statistik Abfrage( DMP Statistik ausführen, Patienten auswählen bzw. filtern und über Kontext-Menü den Marker setzen).

Unter tomedo -> Verwaltung -> Marker können Sie DMP Marker und Farben verwalten.
Beantwortet von (3.8k Punkte)
0 Punkte
Vielen Dank für die Antwort! Ich werde das später gleich probieren.

Mit freundlichen Grüßen Johannes Stößel
Im 3. Quartal hat die DMP-MArkierung auch super funktioniert. Nun seit dem 4.Quartal werden die bereits im DMP eingeschlossenen Patienten wieder ganz normal ohne Markierungen angezeigt und wir müssen mühsam heraussuchen, welche Pat. schon im DMP sind. Haben wir etwas falsch gemacht? Die Marker unter Verwaltung - Einstellungen sind alle gesetzt bei DMP. Oder gehen die immer nach Quartalswechsel verloren?
4,922 Beiträge
8,698 Antworten
11,073 Kommentare
1,967 Nutzer