Liebe tomedo Anwender, liebes tomedo Team,

unsere Praxis ist auch belegärztlich operativ tätig, damit also unter verschiedenen Betriebstättennummern. Bisher ist es (zumindest nach meinen Kenntnisstand und auch nach mehreren Telefonaten mit dem support) nicht möglich, dass tomedo erkennt, dass Leistungen auf dem Belegarztschein mit der Belegstations-Neben BSNR angelegt werden müssen. Es resultiert für mich ein ewiges Geklicke für jede Leistungsziffer, damit die BSNR stimmt. Auch mit Aktionsketten ist das Problem nur unzureichend zu lösen.

tomedo müsste doch beizubringen sein, dass auf dem Schein "30" nur Leistungen mit BSNR "Belegstation" anzulegen sind. Und im Umkehrschluss, dass auf "ambulanten Scheinen" nur "ambulante BSNR zur Wahl stehen, bzw bei der OPS Eingabe schon mal der Nicht- Belegarzt in der Vorauswahl steht.

Wer ärgert sich darüber noch? Gibt es Interesse daran, dass diese funktion vielleicht priorisiert wird?

 

Grüße ins Forum

 

CB
Gefragt von (520 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Hallo, für jeden Rechner bzw tomedo-Instanz ist korrekterweise auch eine BSNR eingerichtet. Bei der Dokumentation wird dann die voreingestellte BSNR genutzt. Wenn Sie mit einem Rechner aber verschiedenen BSNR arbeiten, wäre zu überlegen tomedo unter einem zweiten OSX Nutzer mit entspr. anderen Einstellungen laufen zu lassen und dann nur den Benutzer und damit auch die BSNR zu nutzen.

MFG Martin Kötzing
Beantwortet von (7.3k Punkte)
0 Punkte
Hallo Christian!

Stimmt. Geht sicher besser. Aktuell ist mein Laptop voreingestellt auf den OP, wenn ich in der Praxis nachdokumentire gehe ich bei der belegärztlichen Dokumentation einmal unten auf "Betriebsstätte" und setze die richtige.

Liebe Grüße!

Marc
Beantwortet von (650 Punkte)
0 Punkte
6,421 Beiträge
10,911 Antworten
14,613 Kommentare
2,578 Nutzer