714 Aufrufe

Video-Tutorial hier: http://youtu.be/7wWMmVI2MnQ

Um die Impf-Doku nutzen zu können, muss zunächst ein Button auf der Toolbar im Karteifenster angelegt werden.  Dazu eine beliebige Kartei öffnen und rechtsklick auf die Toolbar ausführen.  Im Pulldown-Menü den Punkt Symbolleiste anpassen wählen.  Im erscheinenden Pulldown-Fenster (ziemlich weit unten) das Symbol mit der Spritze wählen (heißt ImpfDoku) und auf die Symbolleiste ziehen.  Anschließend das Pulldown-Fenster wieder schließen.

Vor dem ersten Nutzen: Als Admin einloggen und in der Kartei auf die Spritze klicken.  Im ImpfDoku-Fenster auf Administration klicken (links neben dem Schließen-Button) und im erscheinenden Konfig-Fenster kontrollieren, ob alle Impfschemata, Krankheiten gegen die geimpft werden kann und Impfstoffe eingetragen sind.  Diese eventuell durch klick auf `+' anlegen. Die Auswahl in den rechten Tabellen (2,4) bezieht sich auf das aktuelle Impfschema (1 in der linken Tabelle) sowie Hauptimpfung (=Haltbarkeit) oder Vorimpfung (3).  Anschließend das Konfig- und ImpfDok-Fenster wieder schließen und als Arzt (oder Schwester) einloggen.

Um die ImpfDokumentation zu nutzen, auf das Symbol (Spritze) in der Symbolleiste klicken.  Es erscheint eine Liste von Impfungen, die bereits durchgeführt wurde.  mit + kann man neue Impftypen für den Patienten anlegen, mit bearbeiten Impfhistorie eintragen.

Zum Impfen auf das Symbol mit der Spritze im ImfDoku-Fenster klicken und das Impfschema (z.B. MMR für die Mumps-Masern-Röteln-Kombi-Impfung) klicken.  Anschließend das eingestellte Datum kontrollieren und auf Impfen klicken.

Im ImpfDoku-Status-Fenster erscheinen die durchgeführten Impfungen grün (=kein Handlungsbedarf), abgelaufenene Imfpungen rot und die bald ablaufende gelb (=neuen Termin ausmachen).

Für weitere Fragen am besten an dieses Forum wenden.

Melchior

Gefragt von (820 Punkte)
Bearbeitet von | 714 Aufrufe
0 Punkte

2 Antworten

.
Beantwortet von (820 Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Grützmann,

Zwei Anmnerkungen zur wirklich vollkommen ausreichenden Impfdokumentation in tomedo:

Wenn man eine dokumentierte Impfung löschen will (z.B. falsch eingegeben), so bleibt sie sichtbar erhalten, auch wenn man "nicht sichtbar" anklickt.

Bitte das Öffnen des Impfdoku Fensters als Option in die Aktionskettenverwaltung einbauen. Man kann derzeit (oder doch?!) das Öffnen des Impfdoku Fenster noch nicht automatisieren.

Mit freundlichen Grüßen,

Alexander Dagge.
Beantwortet von (960 Punkte)
0 Punkte
4,544 Beiträge
8,075 Antworten
10,172 Kommentare
1,890 Nutzer