Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.

Moin

ich versuche seit geraumer Zeit ein dreiseitiges PDF (importierter Polygraphiebefund) und einen Brief zu übernehmen.

An sich klappt alles prima, es wird leider "nur" die erste Seite übernommen, Seite 2 und 3 fehlen in dem Brief.

Das x-Kommando lautet: $[x SOMNO 1 _ inf JJ NNNN JJNN _]$

(Somno ist der Karteieintrag des Importierten Befundes)

Wo liegt das Problem?

Schöne Grüße

S.Groß

Gefragt von (280 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Die pdf's werden als jpg aus tomedo exportiert und in docx eingefügt. Bei einer Seite ist das relativ unproblematisch. Bei mehrseitigen pdf's müsste man das Bild auteilen, da es sonst zu hoch für eine Seite werden würde, oder man bekommt Darstellungsprobleme, da versucht wird das komplette Bild auf eine Seite zu bekommen.

Wenn der Bericht bereits als jpg in der Kartei vorliegt, sollte der Import in einen Brief so funktionieren wie sie sich das vorstellen.
Beantwortet von (280 Punkte)
0 Punkte
5,830 Beiträge
10,140 Antworten
13,265 Kommentare
2,391 Nutzer