Geht das nur, wenn man in den Details die Mahnstufe herabsetzt? Ich finde das drauf erscheinende Popup, die Mahnstufe sei herabgesetzt irritierend, da dem ja nicht so ist. Es geht lediglich um die Betrachtung des Dokumentes.
Gefragt von (2.6k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Lieber Herr Kollege Wessig,

die schon gedruckten Dokumente können Sie im Details-Popover der jeweiligen Privatrechnung ansehen, siehe Screenshot:

Wenn Sie auf eines der kleinen Druckersymbole jeweils ganz links in den Zeilen klicken, wird die Originalrechnung bzw, die jeweilige Mahnung geöffnet.

Sehr sinnvoll, wenn man der Mahnung noch mal die Originalrechnung anheften will.

Viele Grüße,

Mike Prater

Beantwortet von (7.8k Punkte)
0 Punkte
Hallo HErr Prater,

Genau das habe ich gesucht, vielen Dank!

Jan Wessig
Drucken ist unglücklich gewählt als Reiterbenennung. Ich habe es auch nicht gefunden. Bei dem komischen Aufbau der Privatabrechnung insgesamt wüsste ich aber nicht wie man es sonst nennen sollte. Eine Mahnung sollte immer die Originalrechnung enthalten und den Benutzer nicht in eine Untermenü schicken um die Originalrechnung zu drucken. Tomedo sollte dies zumindest als Option geben oder nachfragen. In so einem Fall wird es auch nicht ein Nag-screen, so viele Mahnungen schreibt man ja nicht. Ich würde die Rechnung aber gerne immer mitdrucken.
Beantwortet von (39.1k Punkte)
0 Punkte
6,483 Beiträge
10,988 Antworten
14,769 Kommentare
2,584 Nutzer