227 Aufrufe

Tips zur Verbesserung sind derzeit eher optisch und Layout: gigantischer Zeilenabstand, links verschwendeter Platz, der Bildschirm ist kein 27 Zoll, zu grosse Schrift in Fettschrift, keine Darstellung als Volltext (nur einzeiler). Die Schriftgröße ist auch ohne Lesebrille lesbar, was nicht schlecht ist. Trotzdem brauchen wir eine Einstellung mit Lesebrille, für uns wahrscheinlich 70% schon Altersweitsichtigen und alle Normalsichtigen, zur besseren Übersicht ohne Tap-Orgie.

also zusammengefasst:

- links am Bildschirm anfangen und keine Platz verschwenden mit einer sinnlosen Einrückung

- Schriftgrößenoption

- Eintragstyp fett und nicht Schrift Fett.

- mehrzeilige vollanzeige als Option (Grund: nur scrollen und dadurch besseres einhändiges benutzen, kein hundert mal klicken, meist eidhändig um Telefon nicht fallen zu lassen, um sich übersicht über die letzten Einträge zu verschaffen)

- graue Datumszeile schmäler ist etwa drei mal so breit wie notwendig, Datum fett.

- Zeilenabstand deutlich veringern. 1 bis 1,5 fach. Gerne als option.

- Patientennamen auch beim scrollen oben darstellen (klein, kein Platz)

Wo ist mein Ladekabel?

Gefragt von (34k Punkte)
Bearbeitet von | 227 Aufrufe
+2 Punkte

2 Antworten

Die Anzeige der Laborwerte in der APP ist eine Zumutung ... da werden die Rohdaten statt der Aufbereiteten angezeigt... ich kann jedes Mal ewiglang auf dem iphone-screen rumsuchen, bis ich weiss wie das letzte Krea etc. war da die Werte zwischen irgendwelchen Zahlenketten aus dem Laborauftrag versteckt sind...
Beantwortet von (10.7k Punkte)
+1 Punkt

Sehr geehrter Herr Dr. Müller,

vielen Dank für den Hinweis. Es gibt in Bezug auf den macOS Client noch einiges aufzuholen. Deshalb sind wir bemüht möglichst alle Karteieintragstypen in einem vernünftigen Format darzustellen. Viele nicht direkt unterstützte Einträge werden deshalb in einer Standardansicht nur als Klartext angezeigt.

 

Wir werden die Darstellung der Laborwerte entsprechend neu bewerten und priorisieren.

Wenn ihr schon dabei seid...auf dem Anfangsscreen sind zwar 20 Möglichkeiten ein Foto oder ein Video zu machen...

Es würde aber ein "Media Button" reichen mit dem ich dann auswählen kann ob ich ein Foto oder Video machen möchte.

Was viel wichtiger wäre, wäre den "Navi-Button" direkt auf den Anfangsscreen zu holen -> Ich muss ja erst zum Patienten bevor ich ein Foto von ihm machen kann....etc.

Aktuell ist die App für Hausbesuche praktisch nicht zu benutzen! ... und wir machen als Landpraxis ca. 800 Hausbesuche im Quartal (kein Pflegeheim....!)... da wäre so eine App schon eine richtige Hilfe - wenn Sie auch für Hausbesuche designed wäre...

Tisztelt Balogh úr,

vielen Dank für Ihr Feedback zum Layout unserer iOS-App. 

 

Als allgemeiner Hinweis: Wir versuchen immer möglichst viel vom macOS Client auf die iOS Plattform zu übernehmen. Nur ist das eine mobile Anwendung, die in vielerlei Punkten Einschränkungen und Regeln unterliegt. So müssen wir uns u.a. am Apple Layout und Review Guide halten. 

 

Deshalb werden viele Funktionen vereinfacht und auf Usability und Übersicht optimiert. Speziell für die Patientenkartei wurde deshalb ein iOS Standard verwendet: Liste als Übersicht und per Tap in die Details. Die Listenelemente selbst nehmen auch einen iOS Standard, der gewollt in vielen iOS Apps wiederzufinden ist: Titel rechtsbündig etwa mit 1/3 der Breite und die Beschreibung daneben linksbündig.

 

Wir werden dieses Layout für mehr angezeigten Inhalt optimieren und ggf. mehrzeilige Detaildarstellung ermöglichen.  

 

Außerdem werden wir zukünftig Standardschriftarten verwenden die eine iOS-seitige Anpassung über  die Einstellungen-App unter  „ Anzeige & Helligkeit“ -> „Textgröße“ ermöglicht.

 

Wir werden die Layoutanpassungen sukzessive nach Version 2.11.4 implementieren.

 

Tipps für die Benutzung von iOS: 

  • Um von einem Karteieintrag wieder zur Kartei zurückzukommen genügt ein Swipe vom linken Bildschirmrand nach rechts.
  • Innerhalb von Listen gelangt man mittels Doppeltippen auf die Statusleiste (mit Netzanbieter und Uhrzeit) schneller nach oben.
  • Ein Doppeltipp auf die Hometaste vereinfacht das Erreichen der oberen Elemente ab 4.7“ Displays.
  • Im Querformat wird die Eintragszeile nach rechts verbreitert und es wird mehr Inhalt dargestellt.
Beantwortet von (2.2k Punkte)
0 Punkte
Hát Jónapot! Jetzt haben wir eine Geheimsprache Herr Schmidt!

Ich kann nur sagen was mich stört. Ob sie es dann umsetzten wollen oder wegen IOS Restriktionenn nicht können ist eine andere Sache. Es ist Feedback wenn sie es besser machen wollen. Grundsätzlich muss das Ziel sein genau wie auf dem Desktop in der Kartei scrollen zu können. Vielleicht ist sogar eine Queransicht sinnvoll wobei niemand gerne das Iphoen dreht.
4,668 Beiträge
8,273 Antworten
10,447 Kommentare
1,923 Nutzer