darreichungsformen verbergen sich z.b. bei nasensprays unter verschiedenen teils unverständlichen namen:

- NaDoS,- Lösg. oder - NaSpr

wo könnte man nachsehen welche abkürzungen was bedeuten?

 

gibt es irgendwo eine liste in der die darreichungen und die arreichungsgruppen mit bedeutung nachgeschlagen werden kann?

mfg

horst prautzsch

 
Gefragt von (1.5k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Beste Antwort

Sehr geehrter Herr Prautzsch,

markieren Sie das Medikament in der Liste, so wird ihnen die Darreichungsform an - im Bild rot markierter - Stelle angezeigt.

Beantwortet von (2k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte

die frage ist aber eine ganz andere! wenn man noch nicht weiß, wie das kürzel ist und auch das mittel nicht kennt z.b. alle nasensprays mit budesonid suchen will, dann braucht man doch mal eine liste wo alle kürzel drauf sind um sich zu orientieren welche kürzel es überhaupt gibt. das gleiche gitl wenn man weiß, dass man ein externum haben will mit erythromyecin aber nicht weiß, ob salbe/fettsalbe/creme oder gel usw. und schon gar nicht wie fettsalbe abgekürzt würde...

also noch mal ganz einfach: 

gibt es irgendwo eine liste in der die abkürzungen der darreichungen und die darreichungsgruppen mit bedeutung nachgeschlagen werden kann?

 

thx
horst prautzsch
@Kommentar von Koll. Horst Prautsch:

dieses Problem tritt in der Alltagspraxis sehr häufig auf! Und ich ärgere mich oft über die nicht immer nachvollziehbaren Abkürzungen. Da die AM-Datenbank von extern ist, kann das Tomedo-intern vielleicht am ehesten mit der vorgeschlagenen Liste verbessert werden.
Momentan gibt es 242 verschiedene Darreichungsformen. Mit fällt adHoc keine schöne Lösung ein, wie man damit sinnvoll als Suchkriterium umgehen kann:

1.) Ansatz: Man könnte eine Suche nach dem Vollnamen der Darreichungsform gestatten. Dabei stelle ich mir aber z.B. die Suche nach Gels problematisch vor. Wenn man nicht weiss, dass man nach Gel suche muss und stattdessen nach (dem für mich sehr ähnlichem Salbe) sucht, wird man die Gels nicht finden.

2.) Ansatz: Einbindung bzw. Anzeige der Liste in tomedo. Ich vermute aber, dass kein Arzt auf der Suche nach bestimmten Darreichungsformen die komplette Liste alle 242 Darreichungsformen nach zur Suche passenden Darreichungsformen durchstöbern möchte.

Meiner Ansicht nach ist die Darreichungsform-Spalte nur sinnvoll nutzbar als Übersicht der Darreichungsformen der anderweitig gefilterten Präparate.

 

Anbei die Liste:

"ANSal";"Augen- und Nasensalbe"
"AOSal";"Augen- und Ohrensalbe"
"AOTro";"Augen- und Ohrentropfen"
"Amp.";"Ampullen"
"AmpPa";"Ampullenpaare"
"AuBad";"Augenbad"
"AuGel";"Augengel"
"AuSal";"Augensalbe"
"AuTro";"Augentropfen"
"AugCr";"Augencreme"
"BRFiT";"Beutel mit retardierten Filmtabletten"
"Bad";"Bad"
"Balsm";"Balsam"
"Banda";"Bandage"
"BasPl";"Basisplatte"
"Beut.";"Beutel"
"Bind.";"Binden"
"Bonb.";"Bonbons"
"BrauT";"Brausetabletten"
"Brei";"Brei"
"Creme";"Creme"
"DStFl";"Durchstechflaschen"
"DeoSp";"Deospray"
"DepIs";"Depot-Injektionssuspension"
"Dilut";"Dilution"
"DoSch";"Dosierschaum"
"DosAe";"Dosieraerosol"
"DosSp";"Dosierspray"
"DraKP";"Dragees in Kalenderpackung"
"DraMR";"Dragees magensaftresistent"
"Drag.";"Dragees"
"DuGel";"Duschgel"
"EDPip";"Einzeldosispipetten"
"Einr.";"Einreibung"
"Elekt";"Elektroden"
"Elix.";"Elixier"
"Emul.";"Emulsion"
"Essnz";"Essenz"
"EwSup";"Erwachsenen-Suppositorien"
"Extr.";"Extrakt"
"FeSpr";"Fertigspritzen"
"Fest.";"Festiger"
"Fetts";"Fettsalbe"
"FiDra";"Filmdragees"
"FiTMR";"Filmtabletten magensaftresistent"
"FiTab";"Filmtabletten"
"FiltB";"Filterbeutel"
"FlSei";"Flüssigseife"
"Flasc";"Flaschen"
"FlzEi";"Flüssigkeit zum Einnehmen"
"Flüss";"Flüssigkeit"
"Folie";"Folie"
"Frzbw";"Franzbranntwein"
"G.Msk";"Gesichtsmaske"
"Gel";"Gel"
"Gelpl";"Gelplatten"
"Globu";"Globuli"
"GrMag";"Magensaftresistentes Granulat"
"GrSuE";"Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen"
"Granu";"Granulat"
"GuLsg";"Gurgellösung"
"H.Bnd";"Halsband"
"H.Spü";"Haarspülung"
"HaKap";"Hartkapseln"
"HaKmP";"Hartkapseln mit magensaftresistent überzogenen Pellets"
"HaKvW";"Hartkapseln mit veränderter Wirkstofffreisetzung"
"Hands";"Handschuhe"
"HmPzI";"Hartkapsel mit Pulver zur Inhalation"
"IUP";"Intrauterinpessar"
"IloPe";"Injektionslösung in einem Fertigpen"
"Impla";"Implantat"
"InFla";"Injektions-/Infusionsflaschen"
"InLsg";"Injektionslösung"
"InTee";"Instanttee"
"InfAm";"Infusionsampullen"
"InfBe";"Infusionsbeutel"
"InfFl";"Infusionsflaschen"
"InfLK";"Infusionslösungskonzentrat"
"InfLö";"Infusionslösung"
"InfSt";"Infusionsset"
"InhAp";"Inhalationsampullen"
"InhKp";"Inhalationskapseln"
"InhLö";"Inhalationslösung"
"InhPv";"Inhalationspulver"
"Inhal";"Inhalat"
"InjFl";"Injektionsflaschen"
"InjIf";"Injektions-/Infusionslösung"
"InjSu";"Injektionssuspension"
"Insti";"Instillation"
"K.Pfl";"Körperpflege"
"KDrag";"Kaudragees"
"KKiSu";"Kleinkinder-Suppositorien"
"KSSup";"Kinder- und Säuglings-Suppositorien"
"Kanül";"Kanüle"
"KapMR";"Kapseln magensaftresistent"
"Kaps.";"Kapseln"
"Kathe";"Katheter"
"KauTb";"Kautabletten"
"Kaugu";"Kaugummi"
"Kegel";"Kegel"
"Kerne";"Kerne"
"KiSup";"Kinder-Suppositorien"
"KliTa";"Klistiertabletten"
"Klist";"Klistiere"
"KombP";"Kombipackung"
"Kompr";"Kompressen"
"Kondo";"Kondome"
"Konze";"Konzentrat"
"KrSus";"Kristallsuspension"
"LaTab";"Lacktabletten"
"Lanze";"Lanzetten"
"Liqui";"Liquidum"
"Lotio";"Lotion"
"LuPst";"Lutschpastillen"
"LuTab";"Lutschtabletten"
"LzIII";"Lösung zur Injektion, Infusion und Inhalation"
"LöEin";"Lösung zum Einnehmen"
"Lösg.";"Lösung"
"MRPEL";"Magensaftresistente Pellets"
"MaReG";"Magensaftresistentes Retardgranulat"
"Milch";"Milch"
"Mixt.";"Mixtur"
"MntTa";"Manteltabletten"
"MuWas";"Mundwasser"
"N.Cre";"Nachtcreme"
"Na.Öl";"Nasenöl"
"NaDoS";"Nasendosierspray"
"NaGel";"Nasengel"
"NaSal";"Nasensalbe"
"NaSpr";"Nasenspray"
"NaTro";"Nasentropfen"
"NaWih";"Wirkstoffhaltiger Nagellack"
"Ocuse";"Ocusert"
"OhrTr";"Ohrentropfen"
"Ovula";"Ovula"
"PHIII";"Pulver z. Herst. e. Injekt.- Infus.- o. Inhalationsl."
"PHInj";"Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung"
"PHLzE";"Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen"
"PIjIf";"Pulver zur Herstellung einer Injektions- oder Infusionslsg."
"PLHII";"Pulver u Lösungsm. z. Herst. e.Injektions- bzw. Infusionsl."
"PLINF";"Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Infusionsl."
"PLInj";"Pulver u. Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslsg."
"PLKON";"Pulver u. Lösungsm. f.e. Konz. z. Herst. e. Infusionslösung"
"Packu";"Packungsmasse"
"Past.";"Pastillen"
"Paste";"Paste"
"Pelle";"Pellets"
"Perl.";"Perlen"
"Perlo";"Perlongetten"
"PflTD";"Pflaster transdermal"
"Pflas";"Pflaster"
"Presl";"Presslinge"
"PuInf";"Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung"
"PuSuE";"Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen"
"Puder";"Puder"
"Pulve";"Pulver"
"PumpL";"Pumplösung"
"PzHeI";"Pulver zur Herstellung eines Infusionslösungskonzentrates"
"ReSch";"Rektalschaum"
"RekKa";"Rektalkapseln"
"RetGr";"Retard-Granulat"
"RtDra";"Retard-Dragees"
"RtKap";"Retard-Kapseln"
"RtTab";"Retard-Tabletten"
"SALMU";"Salbe zur Anwendung in der Mundhöhle"
"SSupp";"Säuglings-Suppositorien"
"STAmp";"Stechampullen"
"Saft";"Saft"
"Salbe";"Salbe"
"Salz";"Salz"
"SblTa";"Sublingualtabletten"
"SchFi";"Schmelzfilm"
"SchTa";"Schmelztabletten"
"Schau";"Schaum"
"Schwä";"Schwämme"
"Seife";"Seife"
"Shamp";"Shampoo"
"Sirup";"Sirup"
"SpAmp";"Spritzampullen"
"SprFl";"Sprühflasche"
"Spray";"Spray"
"Sprit";"Spritzen"
"Spüll";"Spüllösung"
"Stift";"Stifte"
"Strei";"Streifen"
"Stäb.";"Stäbchen"
"Subst";"Substanz"
"SupMu";"Suppositorien mit Mulleinlage"
"Supp.";"Suppositorien"
"SusVe";"Suspension für einen Vernebler"
"Susp.";"Suspension"
"TStrf";"Teststreifen"
"TStäb";"Teststäbchen"
"TaCre";"Tagescreme"
"TabKP";"Tabletten in Kalenderpackung"
"TabMR";"Tabletten magensaftresistent"
"TabRü";"Retard-überzogene Tabletten"
"Tabl.";"Tabletten"
"TabÜb";"Überzogene Tabletten"
"Tampd";"Tamponaden"
"Tampo";"Tampon"
"Tee";"Tee"
"Test";"Test"
"Tinkt";"Tinktur"
"Tonik";"Tonikum"
"TrAmp";"Trinkampullen"
"TrEin";"Tropfen zum Einnehmen"
"TrSaf";"Trockensaft"
"TrSmL";"Trockensubstanz mit Lösungsmittel"
"TrSoL";"Trockensubstanz ohne Lösungsmittel"
"TriTa";"Trinktabletten"
"Trit.";"Trituration"
"TroAp";"Trockenampullen"
"Trop.";"Tropfen"
"Tube";"Tube"
"Tupf.";"Tupfer"
"Täfel";"Täfelchen"
"Tüch.";"Tücher"
"VaCre";"Vaginalcreme"
"VaGel";"Vaginalgel"
"VaKap";"Vaginalkapseln"
"VaLsg";"Vaginallösung"
"VaOvu";"Vaginalovula"
"VaStä";"Vaginalstäbchen"
"VaSup";"Vaginalsuppositorien"
"VaTab";"Vaginaltabletten"
"VagRi";"Vaginalring"
"Verb.";"Verband"
"Vlies";"Vlies"
"WGaze";"Wundgaze"
"Watte";"Watte"
"WeKap";"Weichkapseln"
"WeKmr";"magensaftresistente Weichkapsel"
"Würf.";"Würfel"
"Z.Bür";"Zahnbürste"
"Z.Cre";"Zahncreme"
"Z.Gel";"Zahngel"
"Z.Pas";"Zahnpasta"
"ZerKa";"Zerbeißkapseln"
"ZyAmp";"Zylinderampullen"
"Öl";"Öl"
"äth.O";"Ätherisches Öl"
Beantwortet von (33.5k Punkte)
0 Punkte
5,319 Beiträge
9,424 Antworten
12,029 Kommentare
2,076 Nutzer