E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
BugFix für Microsoft OAuth 2.0 Email Problem
Alle Hinweise und Informationen Sie unter folgendem Link.
Moin,

möchte gerne eine Statistik aufrufen, die abfragt, ob Marker gesetzt sind.

Das Ergebnis der Statistik soll auch Diagnosen des Pat in der Übersicht erhalten. Da liegt das Problem.

Wenn ich meine selbstgebauten Custom-Statistiken oder die Statistik "Patient" benutze, ist im Ergebnis keine DIA enthalten.

Gibts da ne andere Lösung?

Bin gespannt.

Vielen Dank.

Gruß Marc
Gefragt in Frage von (1.9k Punkte)
0 Punkte
Was wollen Sie genau als Ergebnis erzielen? Schauen, bei welchem Patient mit Diagnose der Marke XY gesetzt ist oder nicht?
Ich möchte eine Liste von den Pat. haben, die den Marker gesetzt haben und in dieser Liste die letzten Diagnosen (ganz egal welche) auch angezeigt werden.

Erklärung: Patienten, welche operiert werden sollen, aber der vergebene OP-Termin sehr lange hin ist, bekommen den Marker "OP-eher" um bei Ausfall einer OP schnell zu wissen, wen wir anrufen können um die Lücke zu schliessen.

An der aktuellen Ergebnisliste ist aber nicht ersichtlich, ob zB. dies eine OP in LA oder im OP ist. So müssen die Mädels in jeden Pat. reinklicken um das zu prüfen. Ist langwierig. Klar könnte ich unterschiedliche Marker setzen, aber ggf. kann das ja auch anders gelöst werden....
jetzt wo ich den letzten TExt geschrieben habe, fällt mir auf, dass unterschiedliche Marker der sicherlich einfachere Weg ist, um das Vorhaben umzusetzen. Werde es also so probieren bevor ich mit SQL starte....

Grüße
und/oder einen Kalender mit OP in LA und OP Narkose/Anästhesist

1 Antwort

Ich bin da absolut kein Experte, mir scheint das aber nur über eine SQL-Abfrage möglich. Kann ich selbst auch nicht bauen, falls es wichtig wäre, müsste man wohl Zollsoft oder einen SQL-fähigen Kumpel fragen.

Je nach Fragestellung könnte das aber auch über Zusammenfassungen von Diagnosen zu Markern klappen. Für meine pneumologische Praxis habe ich mir recht viele Marker gebastelt, um z.B. die Frage "Asthma ja/nein" und "Tumorerkrankung (konkret für meinen Bereich wichtig, nicht jegliche) ja/nein" pro Patient automatisch setzen zu lassen. Auch für mich wichtige Medikamente bzw. Medikamentengruppen habe ich per Marker festgelegt, so kann ich im Patientengespräch sofort beim Öffnen der Kartei diese Information sehen, ohne irgendwo hinklicken zu müssen, im Sinne einer Dashboard-Funktion also Trotz wirklich vieler Marker habe ich bisher keine relevante Geschwindigkeitseinbussen bemerkt.

Diese Marker werden ja in der Statistik ausgespuckt, sind damit auswertbar. Vielleicht kann man Ihr Problem so lösen?

Kleiner Haken zur vorgeschlagenen Lösung in Ihrem Fall könnte sein, dass die Marker ja nur bei geöffneter Kartei gesetzt werden, so dass Sie "historische" Statistiken damit nicht hinbekommen. Hmmm.
Beantwortet von (2k Punkte)
0 Punkte
16,010 Beiträge
23,773 Antworten
41,826 Kommentare
11,523 Nutzer