Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Besteht die Möglichkeit die ICD 10 Ziffern um die 2. Stelle hinter dem Punkt zu erweitern, so dass bei Handekzemen oder Psoriasis etc. eine genaue Lokalisation und Ursache (Kopf, Hand, tylotisch etc.) verschlüsselt werden kann?
Gefragt von (990 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Hallo Frau Dröge,

Herr Zimmermann hat auf die Frage:

"spezifizierte Diagnose als Freitextdiagnose eintragen"

am 14.12. eine Antwort gegeben, die Ihnen evtl. auch weiter helfen könnte.

Gruß aus GP

wkrause

Beantwortet von (10.7k Punkte)
0 Punkte
Genau, der Link ist hier: http://forum.tomedo.de/index.php/657/spezifizierte-diagnose-als-freitextdiagnose-eintragen?show=657#q657

Wenn Sie diese erweitert verschlüsselten Diagnosen häufig verwenden, können Sie die im Hauskatalog, Menüpunkt:

Admin->Diagn. Katalog Hausdiagnosen

anlegen.
Beantwortet von (14.4k Punkte)
0 Punkte
5,896 Beiträge
10,210 Antworten
13,404 Kommentare
2,402 Nutzer