Ich würde gerne die Inbox nutzen und dann auch erstmals Tomedo-Mail. Nur ist mein Account voll mit den Mails der vergangenen Jahre. Ich kann immer nur 100 oder so löschen, da Rechtsklick "alle löschen" nicht verfügbar. Oder von mir nicht gefunden?
Gefragt in Frage von (4.1k Punkte)
0 Punkte
Habe die Lösung gefunden:

- Erst in Apple-Mail aufräumen, alles Alte löschen, in allen Ordnern.

- Dann mit TOMEDO synchronisieren. Jetzt klappt es.

2 Antworten

Hallo Herr Dr. Krügerroda,

sind die Emails denn schon alle heruntergeladen vom Server? ansonsten könnten Sie mit cmd-a alle markieren und löschen. Allerdings wenn noch nicht alle runtergeladen können wir Sie nicht automatisch löschen. Da hilft dann eher auf der Provider Seite die Emails zu löschen. Welchen Provider haben Sie da, ist dieser über IMAP oder POP3 eingerichtet? Sind Sie sicher, dass Sie alle Emails per se löschen wollen? Es könnte im Zweifel unwiderbringlicher Datenverlust auftreten.
Beantwortet von (3.9k Punkte)
0 Punkte
Ich kann in TOMEDO nur 70 E-Mails löschen, dann wieder 70 E-Mails, dann wieder... weil jedesmal "Weitere E-Mails laden" angeklickt werden muss. Und das ganze nochmal im Papierkorb. Total mühselige Idiotenarbeit...

Gibt es Abhilfe?
Wenn die Email nicht runtergeladen wurde, kann Sie leider auch nicht gelöscht werden. Hier kann helfen, dass Sie sich im Webinterface ihres konkreten Email Providers einloggen und dort die Mails löschen. ansonsten müssten Sie erst nach und nach vom Webserver leider geholt werden. Ich würde das aber nochmal im Team besprechen, wie hoch der Aufwand ist für das Abholen aller Mails hätte und wie diese Funktion das Gesamttomedo beeinflusst in der Performance.

Ergänzung nach der Rückmeldung: Eine Download aller Mails ist aktuell nicht umsetzbar. Die vorgeschlagene Lösung wird Ihnen da am schnellsten weiterhelfen, beim Provider im Webinterface aufzuräumen.
Ich habe da auch noch mehr Probleme mit: KIM zeigt auch 99+ an, das sin - na klar - die ganzen eAU Rückmeldungen. Die hatte ich im E-Mail Browser ausgeblendet, die Funktion gibt es ja dankenswerterweise. Kann man der Inbox denn auch beibringen, welche Mails als "Neu" angezeigt werden?

Bei KV-Connect zeigt mir das System auch diverse neue mails an. Einige konnte ich anklicken, öffnen und die Zahl damit reduzieren. Das habe ich jetzt bei allen angezeigten gemacht, jetzt zeigt die Inbox immer noch 3 neue Mails an. Wo sind denn die bloß versteckt?
Beantwortet von (5.9k Punkte)
0 Punkte

Eine Möglichkeit könnte sein:

Schauen Sie mal da, ob alle Mailarten ausgewählt wurden.

Nein, da habe ich schon kräftig aussortiert:

aktivieren Sie ruhig mal die anderen wieder, vielleicht versteckt sich da eine ungelesene Mail? Ich habe es auch noch den Verantwortlichen weitergeleitet, dass diese das prüfen.
Da verstecken sich ganz sicher ungelesene Mails - mindestens die ganzen Rückmeldungen der KK auf die eAUs. Aber die habe ich bewusst ausgeblendet weil sie völlig unintersessant sind und die wichtigen KIMs, z.B. Arztbriefe im Wust der eAUs untergehen. Da war ich sehr froh, daß tomedo die möglichkeit der gefilkterten Anzeige hat, Kollegen mit anderen Programmen haben das zum Teil nicht und finden die seltenen KIM Arztbriefe eher mal zufällig zwischen den eAUs.

Aber wenn die Inbox eine Hilfe sein soll muß sie das auch können, also entweder nur die Mails zählen die an der obigen Stelle ausgewählz sind oder eine eigene Auswahlmöglichkeit haben. Eine 99+ wird da sonst bei einem Hausarzt, der täglich Zig eAUs austellt, immer stehen.
https://forum.tomedo.de/index.php/52592/inbox-mit-fehlern schauen Sie mal hier hinein. Wir haben da unter Umständen einen Bug und wollen das noch einmal nachvollziehen. Sie können da ja auch mal reinposten, dann haben die Kollegen gleich mehr Informationen und können das berücksichtigen.
10,153 Beiträge
16,388 Antworten
25,907 Kommentare
4,792 Nutzer