Folgende Fehlermeldung erscheint beim Start von Tomedo.

Es ist nur 1 Arbeitsplatz betroffen!

"Erneut versuchen" funktioniert nicht. Ich muss das nicht empfohlene "Ignorieren" drücken.

Danach startet Tomedo.

Muss ich mir Sorgen machen? Was ist das für ein Bug? Wie kann es zukünftig verhindert werden?

Der Fehler taucht nicht das erste Mal auf! In unregelmäßigen Abständen an uterschiedlichen Arbeitsplätzen!

Grüße, Oliver Hanemann

Update:

Wenn ich dann Tomedo erneut "runterlade" vom Server, gibt es wieder das gleiche Problem (siehe oben)!

Gefragt in Bug von (1.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

2 Antworten

Ich hatte das auch und habe - wie im Vorschlag innerhalb der Fehlermeldung beschrieben - das Verzeichnis gelöscht.
Beantwortet von (340 Punkte)
0 Punkte
Danke, ich werde das dann auch erstmal so  machen.

VG, Oliver Hanemann
Sehr geehrter Herr Hanemann,

irgendetwas (wir wissen nicht genau warumm, wir haben die Vermutung das es das es Word/Libreoffice ist) setzt das Apple gesperrt Flag an Dateien die im tomedo-cache Ordner sind. Dadurch kann tomedo diesen temporären Ordner nicht mehr löschen und die Festplatte läuft ggf voll. Das kann zu Datenverlust führen. Wir müssen also den Ordner löschen, was aber nicht ohne root Rechte geht. Das ist das Kommando das da steht.

Es gibt die Möglichkeit nach die Flags zu suchen und im Falle automatisch auf entsperrt zu setzen, leider dauerte das in unseren Testpraxen bis zu 10min, was wir für nicht tragbar halten...
Beantwortet von (62.1k Punkte)
0 Punkte
Guten Morgen Herr Thierfelder,

besten Dank für die Erklärung.

Ich werde dann zunächst per Kommando löschen wie beschrieben. Tritt das Problem dann weiterhin auf, opfere ich gerne 10 min. Ich halte das für sehr tragbar ;)

Viele Grüße,

Oliver Hanemann
10,471 Beiträge
16,853 Antworten
27,067 Kommentare
4,993 Nutzer