Hallo,

wir einen wie u.a. von Ihnen empfohlen einen Brother MFC L6800DW mit 5 Schächten. In Schacht 4 haben wir unser Briefpapier, in Schacht 5 Blanko-A4-Papier. Ich möchte, dass bei Briefen die erste Seite auf das Briefpapier, die weiteren Seiten auf das Blankopapier gedruckt werden. Zwischenzeitlich habe ich rausgefunden, dass dies mit dem CUPS-Treiber nicht möglich ist, sehr wohl aber mit dem BR-Script 3 PS Treiber. 

Wenn ich aus Libreoffice oder sonstigem heraus Drucke und dies entsprechend angebe, funktioniert es problemlos. Auch kann ich die Einstellung einem Druckprofil in tomedo zuweisen. Allerdings speichert tomedo dies nicht ab und wählt immer nochmal Fach 5 als automatische Zufuhr aus. Wie kann ich das Problem lösen?

So sollte es aussehen.

Gehe ich auf "Drucken" und öffne danach den Dialog erneut, sieht es so aus:

Das "witzige" ist, dass es hier scheinbar korrekt gespeichert wird:

Gefragt in Bug von (4k Punkte)
Bearbeitet von
+1 Punkt
Ich habe ein ähnliches Problem mit zwei verschiedenen A5 Papiersorten in einem Drucker. Die Zuordnung zum zweiten A5Fach wird nicht richtig abgespeichert. Ich muss immer manuell das zweite Fach anwählen. (Epson Tintenstrahler)

OS 11.6, v1.102.0.11
Zum ersten Problem von Herrn Stenger. Hat das schonmal irgenwann korrekt funktioniert oder ist das Ihr initialer Versuch das in tomedo hinzukriegen?
Hallo Herr Berg,

wir sind erst seit einem Jahr selbstständig und haben es jetzt erst geschafft, vernünftiges Briefpapier zu bestellen. Daher trat das Problem erst jetzt in den Vordergrund. Sprich es hatte noch nie funktioniert, weil erst jetzt benötigt. Wie gesagt, zuvor hatten wir nur die CUPS-Treiber installiert. Mit diesen ist es aber überhaupt nicht möglich für ein Dokument verschiedene Kassetten auszuwählen. Jedoch funktioniert problemlos, pro Profil eine andere Kassette auszuwählen.

Ich kann morgen auch noch probieren, ob es einen Unterschied macht, ob ich ein mehrseitiges Formular direkt aus tomedo drucke oder ein mehrseitiger Brief, der mit LibreOffice generiert wird.
In der Theorie sollte es keinen Unterschied machen, ob Sie Formulare oder Briefe drucken. In beiden Fällen wird ein von tomedo generiertes (ggf. mehrseitiges) PDF an den macOS-Druckdialog gesendet (bzw. der Druckdialog unterdrückt und direkt gedruckt).

Dass Problem scheint vielmehr darin zu bestehen, wie tomedo die Einstellungen des Druckprofil speichert. Darauf deutet zumindest die Anzeige Tray4Tray5Tray4 in der tomedo-Druckprofil-Verwaltung hin. Können Sie einmal den Inhalt des Info-Reiters für dieses Druckprofil hier posten? Eventuell kann man dort schon ein Problem ablesen.
PrintInfo:
-----------
{
    NSBottomMargin = 90;
    NSCopies = 1;
    NSDestinationFormat = "com.apple.documentformat.default";
    NSDetailedErrorReporting = 0;
    NSFaxNumber = "";
    NSFirstPage = 1;
    NSHorizonalPagination = 2;
    NSHorizontallyCentered = 1;
    NSJobDisposition = NSPrintSpoolJob;
    NSJobSavingFileNameExtensionHidden = 0;
    NSLastPage = 2147483647;
    NSLeftMargin = 72;
    NSMustCollate = 1;
    NSOrientation = 0;
    NSPagesAcross = 1;
    NSPagesDown = 1;
    NSPaperName = "iso-a4";
    NSPaperSize = "NSSize: {595, 842}";
    NSPrintAllPages = 1;
    NSPrintProtected = 0;
    NSPrintSelectionOnly = 0;
    NSPrintTime = "0001-01-01 00:00:00 +0000";
    NSPrinter = "{\n    \"Device Description\" =     {\n        NSDeviceIsPrinter = YES;\n    };\n    \"Language Level\" = 0;\n    Name = OUZDR10;\n    Type = \"\";\n}";
    NSPrinterName = OUZDR10;
    NSRightMargin = 72;
    NSSavePath = "";
    NSScalingFactor = 1;
    NSTopMargin = 90;
    NSVerticalPagination = 0;
    NSVerticallyCentered = 1;
}


Printsettings:
----------------
{
    "AP_D_InputSlot" = "";
    "AP_FIRSTPAGE_InputSlot" = Tray4;
    BRDensityAdjustment = Default;
    BRInputSlot = Tray4;
    BRMediaType = Plain;
    BookletBinding = 0;
    BookletType = 0;
    ColorModel = Gray;
    DuplexBindingEdge = 2;
    InputSlot = Tray5;
    PDFIsProtected = 0;
    PaperInfoIsSuggested = 1;
    "com_apple_print_DialogDismissedBy" = Drucken;
    "com_apple_print_DocumentTicket_PMSpoolFormat" = "application/pdf";
    "com_apple_print_PDEsUsed" = " com.apple.print.pde.LayoutUserOptionKind, com.apple.print.pde.PaperFeedKind,";
    "com_apple_print_PMPresetUsed" = Standardeinstellungen;
    "com_apple_print_PageToPaperMappingMediaName" = A4;
    "com_apple_print_PageToPaperMappingType" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMCopies" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMCopyCollate" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMDestinationType" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMDuplexing" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMFirstPage" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMLastPage" = 2147483647;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMLayoutColumns" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMLayoutRows" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMPSErrorHandler" = 0;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMPageRange" =     (
        1,
        2147483647
    );
    "com_apple_print_PrintSettings_PMPrintSelectionOnly" = 0;
    "com_apple_print_preset_Orientation" = 1;
    "com_apple_print_preset_PaperInfo" =     {
        paperInfo =         {
            PMPPDPaperCodeName = A4;
            PMPPDTranslationStringPaperName = A4;
            PMTiogaPaperName = "iso-a4";
            "com.apple.print.PaperInfo.PMCustomPaper" = 0;
            "com.apple.print.PaperInfo.PMPaperName" = "iso-a4";
            "com.apple.print.PaperInfo.PMUnadjustedPageRect" =             (
                0,
                0,
                818,
                571
            );
            "com.apple.print.PaperInfo.PMUnadjustedPaperRect" =             (
                "-12",
                "-12",
                830,
                583
            );
            "com.apple.print.PaperInfo.ppd.PMPaperName" = A4;
            "com.apple.print.ticket.APIVersion" = "01.00";
            "com.apple.print.ticket.type" = "com.apple.print.PaperInfoTicket";
        };
    };
    "com_apple_print_ticket_type" = "com.apple.print.PrintSettingsTicket";
    "com_apple_print_totalPages" = 1;
    "com_brother_print_PrintSettings_advancedItem" = 0;
}

Sind die "" hier eventuell ein Problem. Die tauchen sonst bei den Variablen nicht auf. Slot 4 ist Briefpapier, Slot 5 blanko. 

 "AP_D_InputSlot" = "";
    "AP_FIRSTPAGE_InputSlot" = Tray4;
Ich sehe nicht, wie wir hier im Forum dazu weiterkommen könnten.

Was wir machen müssten, wäre entweder

- eine spezielle tomedo-Version bei Ihnen einspielen, die die printsettings in verschiedenen Stadien loggt. Außerdem müsste jemand zur Verfügung stehen, der sagen kann, ob das Druckresultat wie gewünscht ist oder nicht.

- ich schaue mal, ob ich hier firmen/tespraxisintern einen Brother MFC L3500DW auftreiben kann, dort den BR-Script 3 PS-Treiber installiere und versuche, das problem dann nachzustellen.
Das mit L3500DW war ein Tippfehler. Es ist ein L6800DW. Wir haben außerdem noch mehrere hl-l5100 mit jeweils 3 Schächten. Dort könnte ich das auch noch testen. Diese sind bisher ohne das Briefpapier sondern nur mit den verschiedenen KV-Formularen bestückt.

Hallo Herr Berg,

ich habe das ganze nun noch mit einem Brother HL-L5100 mit 3 Schächten und BR-Script Treiber getestet. Auch hier besteht das gleich Problem. Wählt man die manuelle Zufuhr und ein Fach aus, sieht das ganze so aus, funktioniert aber ebenso wenig. Die Blätter werden dann nur aus der manuellen Zufuhr gezogen. 

Nochmal die Frage: an den "" bei "AP_FIRSTPAGE_InputSlot" = Tray1; kann das nicht liegen, da die bei den anderen Variablen nicht vorkommen, auch nicht wenn man nur einen Slot ausgewählt hat. 

PrintInfo:
-----------
{
    NSBottomMargin = 90;
    NSCopies = 1;
    NSDestinationFormat = "com.apple.documentformat.default";
    NSDetailedErrorReporting = 0;
    NSFaxNumber = "";
    NSFirstPage = 1;
    NSHorizonalPagination = 2;
    NSHorizontallyCentered = 1;
    NSJobDisposition = NSPrintSpoolJob;
    NSJobSavingFileNameExtensionHidden = 0;
    NSLastPage = 2147483647;
    NSLeftMargin = 72;
    NSMustCollate = 1;
    NSOrientation = 0;
    NSPagesAcross = 1;
    NSPagesDown = 1;
    NSPaperName = "iso-a6";
    NSPaperSize = "NSSize: {297, 420}";
    NSPrintAllPages = 1;
    NSPrintProtected = 0;
    NSPrintSelectionOnly = 0;
    NSPrintTime = "0001-01-01 00:00:00 +0000";
    NSPrinter = "{\n    \"Device Description\" =     {\n        NSDeviceIsPrinter = YES;\n    };\n    \"Language Level\" = 3;\n    Name = \"192.168.110.147\";\n    Type = \"Brother HL-L5100DN series CUPS\";\n}";
    NSPrinterName = "192.168.110.147";
    NSRightMargin = 72;
    NSSavePath = "";
    NSScalingFactor = 1;
    NSTopMargin = 90;
    NSVerticalPagination = 0;
    NSVerticallyCentered = 1;
}


Printsettings:
----------------
{
    "AP_FIRSTPAGE_InputSlot" = Tray1;
    BRDensityAdjustment = Default;
    BRMediaType = Plain;
    BookletBinding = 0;
    BookletType = 0;
    ColorModel = Gray;
    DuplexBindingEdge = 2;
    InputSlot = MPTray;
    PDFIsProtected = 0;
    PaperInfoIsSuggested = 1;
    "com_apple_print_DialogDismissedBy" = Drucken;
    "com_apple_print_DocumentTicket_PMSpoolFormat" = "application/pdf";
    "com_apple_print_PDEsUsed" = " com.apple.print.pde.PaperFeedKind,";
    "com_apple_print_PMPresetUsed" = Standardeinstellungen;
    "com_apple_print_PageToPaperMappingAllowScalingUp" = 1;
    "com_apple_print_PageToPaperMappingMediaName" = A6;
    "com_apple_print_PageToPaperMappingType" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMColorSpaceModel" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMCopies" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMCopyCollate" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMDestinationType" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMDuplexing" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMFirstPage" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMLastPage" = 2147483647;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMLayoutColumns" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMLayoutRows" = 1;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMPSErrorHandler" = 0;
    "com_apple_print_PrintSettings_PMPageRange" =     (
        1,
        2147483647
    );
    "com_apple_print_PrintSettings_PMPrintSelectionOnly" = 0;
    "com_apple_print_preset_Orientation" = 1;
    "com_apple_print_preset_PaperInfo" =     {
        paperInfo =         {
            PMPPDPaperCodeName = A6;
            PMPPDTranslationStringPaperName = A6;
            PMTiogaPaperName = "iso-a6";
            "com.apple.print.PageFormat.PMAdjustedPageRect" =             (
                0,
                0,
                396,
                273
            );
            "com.apple.print.PageFormat.PMAdjustedPaperRect" =             (
                "-12",
                "-12",
                408,
                285
            );
            "com.apple.print.PaperInfo.PMPPDPaperDimension" =             (
                0,
                0,
                297,
                420
            );
            "com.apple.print.PaperInfo.PMPaperName" = "iso-a6";
            "com.apple.print.PaperInfo.PMUnadjustedPageRect" =             (
                0,
                0,
                396,
                273
            );
            "com.apple.print.PaperInfo.PMUnadjustedPaperRect" =             (
                "-12",
                "-12",
                408,
                285
            );
            "com.apple.print.PaperInfo.ppd.PMPaperName" = A6;
            "com.apple.print.ticket.type" = "com.apple.print.PaperInfoTicket";
        };
    };
    "com_apple_print_ticket_type" = "com.apple.print.PrintSettingsTicket";
    "com_apple_print_totalPages" = 1;
    "com_brother_print_PrintSettings_password" = "";
    "com_brother_print_PrintSettings_sleep" = Default;
    "com_brother_print_PrintSettings_sleepmode" = Default;
    "job-sheets" = none;
}

 

3 Antworten

Beste Antwort

Das das macOS-Printsystem in diesem Fall zu keiner Mitarbeit zu bewegen war, habe ich jetzt einen händische Lösung dafür gebaut, die über eine Aufsplittung des Druckauftrages in mehrere Druckaufträge arbeitet.

Probieren können Sie das ab v1.104 (vermutlich verfügbar in ca 2 Wochen).

Beantwortet von (47.9k Punkte)
ausgewählt von
+1 Punkt
Super, vielen herzlichen Dank!!!

Gibt es eine Möglichkeit dies bereits vorher als Beta-Version oder so zu Testen?
Aktuell kann man das noch nicht testen. Die Version v1.104 wird erst diese Woche gebaut.

Prinzipiell gibt es über das 'Early Access'-Programm die Möglichkeit, 'große' Versionen ca 2 bis 3 Tage vor der allgemeinen Veröffentlichung zu testen. Voraussetzung für die Teilname am Early Access-Programm ist, dass Sie die neuen Servertools nutzen.

Kann ich damit auch mein Druckerproblem am Epson-Drucker lösen? siehe weiter oben.

Ich habe ein ähnliches Problem mit zwei verschiedenen A5 Papiersorten in einem Drucker. Die Zuordnung zum zweiten A5Fach wird nicht richtig abgespeichert. Ich muss immer manuell das zweite Fach anwählen. (Epson Tintenstrahler)

OS 11.6, v1.102.0.11

1. Schublade ist die gelbe Überweisung, 2. Schublade ist A5 KV-Papier Blankodruck...

Vermutlich wird das nichts helfen:

Wenn bei den beiden Druckprofilen in der Zufuhr-Spalte unterschiedliche Fächer stehen, beim Drucken dann aber doch aus dem gleichen Fach gedruckt wird, dann sind uns die Hände gebunden. Mehr als dem mac-Drucksystem zu sagen, dass aus einer speziellen Zufuhr gedruckt werden soll, können wir nicht tun.
Ich habe ebenfalls dieses Problem. Bisher ging der beidseitige Druck für die Rechnungen in 2-facher Ausfertigung problemlos aus dem zugeordneten Schacht 3. Nunmehr wird die 1. Ausfertigung aus Schacht 3 gezogen, die 2. Ausfertigung aus dem 2. Schacht.
Beantwortet von (420 Punkte)
0 Punkte
Haben Sie eventuell ein macOS-Update durchgeführt?

Der Hintergrund der Frage ist folgender. Nach einem macOS-Update ist der Druckertreiber eventuell nicht mehr zum Betriebssystem kompatibel. Die gespeicherten Druckprofile liefern dann u.U. komische Ergebnisse. Lässt sich denn aus anderen Programmen noch aus dem korrekten Fach drucken? Wenn nicht, hilft vermutlich die Installation eines zum macOS passenden Druckertreibers. Danach müssen Sie die betroffenen Druckprofile neu konfigurieren. Verkompliziert wird das Ganze, wenn es sich bei dem Drucker um einen Netzwerkdrucker handelt, auf den auch noch Rechner mit anderen macOS/Druckertreibern zugreifen. In diesem Fall müssen Sie für jeden Druckertreiber ein eigenen Druckprofil in der Druckprofil-Verwaltung hinterlegen.

Vermutlich liegt das Porblem nicht beim Speichern der Druckeinstellungen, sondern beim erneuten Anzeigen bzw. Laden. In der Druckprofil-Tabellenspalte "Zufuhr" sind ja die ausgewählen Fächer hinterlegt - die sehen Sie auch rechts im Reiter "Infos" unter "PrintSettings" (Einträge mit "InputSlot").

Es scheint, als würden die Einstellungen zum Papiereinzug von den Voreinstellungen überschrieben werden (siehe Bild).

Man kann nun zwar die aktuelle Auswahl als Voreinstellung speichern, das scheint aber auf ALLE Druckprofile dieses Druckers angewendet zu werden.

Tritt denn das Porblem auch auf, wenn Sie "Vor dem Druck immer Druckdialog anzeigen" deaktivieren?

Beantwortet von (12.6k Punkte)
0 Punkte
Hallo,

ja das Problem besteht auch wenn das Feld "Vor dem Druck immer Druckdialog anzeigen" deaktiviert ist. Ich habe das Feld nur erst jetzt aktiviert, da dies die einzige Möglichkeit ist, jedes Mal die Zufuhr manuell korrekt umzustellen. Dies ist allerdings relativ nervig.
8,778 Beiträge
14,482 Antworten
21,474 Kommentare
3,798 Nutzer