Jemand bei Zollsoft hat wieder das Bedürfnis zu verschachteln. Jetzt sind neben den Aktionen in Kartei und Rechnung nun die Aktionsketten unter Admin, eine Etage tiefer. Wie wäre es wenn nicht mehr Aufwand produziert werden würde beim arbeiten mit Tomedo. Hört sich nach nichts an aber wenn man eineb Befehl häufig braucht, sagen wir 50 mal am Tag ist es nichts anderes wie ein Nag-Screen. War das ein Ticket? Wurde das von vielen Usern gefordert? "Bitte Befehle in Untermenüs verschieben, da sind sie etwas schwerer und sicher unangenehmer auszuführen"? Wir kennen die Lokalisation unserer Befehle auswenfig. Bitte nicht umstellen, vor allem nicht so.
Gefragt von (49.7k Punkte)
–1 Punkt
Der Mensch ist ein Gewohnheitstier.

Aber hier ist es sinnvoll, denn an anderen Stellen wird das genauso gehandhabt. Es öffnen sich immer die untergeordneten Strukturen. Hier hatte Zollsoft das anfangs aber nicht so gemacht, jetzt wurde nur nachgebssert und muss man sich nur minimal umstellen.
Das ist eine Verschlimbesserung, sämtliche Änderungen, Buttons in Untermenüs zu verschieben bedeuten unötig mehr Aufwand. Die Aktionen zu finden ist nicht besser, sondern schlechter. Die Logik entzieht sich mir. Sieben ist die magische Zehl die das Gehirn gut auf einmal verarbeiten kann. Bei Tomedo Menüs sind wir weit darüber, da helfen auch keine Trennlinien, Bei den Aktionen der Kartei und den Aktionen der Rechnung waren wir nie über 7. Die Änderungen sind Unfug, das hat mit Gewöhnung nichts zu tun. Ich hätte nichts dagegen wenn die Änderungen helfen würden aber es ist leider das Gegenteil. Wir haben mit Zollsoft eine lange Nagscreen Geschichte, Nagmenüs sind ein Novum. Dann hole ich mal Rosinante aus dem Stall.
Ich habe mal meine Angestellten gefragt wie sie die neuen versteckten Buttons  wie das Editieren bei Rechnungen finden. Die Antwort war im Orginalwortlaut:

"oah nervt richtig"

Bin mir also nicht ganz sicher ob da Zollsoft alles richtig macht. Dachte die Angestellten sind wichtig, wenn es der Admin schon nicht ist.

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

8,507 Beiträge
14,075 Antworten
20,554 Kommentare
3,576 Nutzer