Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Impfdoc ist jetzt doch deutlich handlicher.

 

Aber warum werden all die Angaben zum Impfstoff hinter die Leistungsziffer geschrieben? Das haben wir bisher nie gemacht und es gab keine Beanstandungen seitens der KV. Diese Angaben werden ja über eine IMPF-Zeile in der Kartei dokumentiert.
 
Thomas Rothe
Gefragt von (890 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort
Da die KBV verlangt, dass Impfstoff und Charge dokumentiert werden, haben wir das im Freitext eingefügt.  Es sollte bei der Abrechnung keine Probleme geben (da lediglich zusätzliche Informationen angegeben werden und alle bisherigen Informationen beibehalten wurden).
Beantwortet von (820 Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
5,832 Beiträge
10,140 Antworten
13,266 Kommentare
2,391 Nutzer