E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
TI Störung: Beeinträchtigungen beim Vertrauensdiensteanbieter medisign
Weitere Informationen Link.
Seit einiger Zeit habe ich es immer wieder mal, das die Handelsnamen einiger Medikamente nicht in den BMP übernommen werden. Es betriff dann immer nur einzelnde Medikamente aus dem Plan, völlig unvorhersagbar welches es sein wird... Habe noch andere das Problem?
Gefragt von (12.2k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Erich,

können Sie bitte das Problem mit ein paar Beispielen und Screenshots veranschaulichen. Wird es gar kein Name auf BMP übernommen? Oder ist der Name nur abweichend vom Namen in tomedo-Plan?

Für den Namen in tomedo-Plan wird der sogenannte Kurzname des Medikamentes verwendet (s. auch https://forum.tomedo.de/index.php/33182/diskrepanz-bmp-dosierung-und-rezeptdruck-aus-plan?show=33182#q33182)

So z.B. beim Medikament Calcium D3... (PZN 01842008) ist das "Calcium D3 beta 1000 mg/880 I.E. 100 Brausetbl"

Im BMP zeigen wir den Handelsnamen aus der BMP-Artikelkomponente des Medikamentes. Dieser Handelsname kann vom Kurznamen abweichend sein. Im Beispiel oben ist es "Calcium D3 beta"

Beantwortet von (16.4k Punkte)
+1 Punkt
15,966 Beiträge
23,725 Antworten
41,649 Kommentare
11,407 Nutzer