Der von Tomedo ausgedruckte Barcode auf der. 2. Seite des Laborausdrucks von Muster 10c ist laut unserem Labor fehlerhaft. Deswegen können unsere Patienten das Ergebnis nicht direkt über die Corona Warn App erhalten und fragen bei uns ständig nach was die Telefonleitungen blockiert.

Bitte um schnelle Korrektur!

 

Viele Grüße aus Bielefeld
Gefragt von (190 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Sehr geehrter Herr Kleinholz,

gibt es dazu eine konkretere Fehlermeldung? Ist der Inhalt falsch oder das Format oder ist was am Barcde abgeschnitten?
Beantwortet von (41k Punkte)
0 Punkte
es gibt keine Fehlermeldung, die Patienten erhalten schlicht keinen Befund und werden irgendwann ungeduldig und rufen dann an, bei uns liegt er dann schon längst vor
Aber das Einscannen von der App funktioniert? Kann es evtl sein das das Labor den Barcode nicht verarbeitet und dann das ergebnis nicht weiterleitet?
die meisten hatten die App schon vorher, bei denen klappt es definitiv nicht. Ob es einen Unterschied macht wenn man die App erst über den Barcode installiert kann ich nicht sagen
Laut Labor sei der Barcode fehlerhaft und könne deswegen nicht verarbeitet werden
Gibt es da einen Ansprechpartner beim Labor von dem wir konkretere Meldungen bekommen können? Von unserer Seite scheint der Barcode richtig erzeugt zu werden.

Hallo Herr Kleinholz,

könnten sie bitte überprüfen ob bei einem betroffenen Patienten der Haken für die Datanschutzerklärung gesetzt ist ? Weil das Labor die Daten ja nur einstellen darf wenn der Patient zugestimmt hat.

Beantwortet von (5k Punkte)
0 Punkte
ehrlich gesagt hatte ich persönlich auch das Problem, dass ich auf meine CoronaApp kein Testergebnis bekommen habe (ich habe es direkt vom Labor) und dachte es liegt am Labor? (Befund ist seit 2 Wochen da). Wollte mal dort nachfragen ob die bzgl. des Problems etwas wissen.

Der Haken ist bei meinem Laborschein gesetzt...

Stehe für Fragen zur Verfügung!
Habe im Labor Becker, München, jemanden erreicht. Bei "mir" liegt es wohl nicht am Barcode, sonder an der Datenbankschnittstelle "zur CoronaApp" und das Labor ist dran. (Die Mitarbeiterin war keine IT Spezialistin und ich auch nicht, somit habe ich mich damit zufrieden gegeben). Tomedo trifft bei mir keine Schuld ;-))))

HG CS
6,398 Beiträge
10,875 Antworten
14,553 Kommentare
2,575 Nutzer