Hallo,

wirhaben bei uns in der Praxis einige Yealink Telefone (T42G). Da ich ein neues LAN Switch kaufen muss, war mene Überlegung, eines mit PoE Funktionaliät zu erwerben, so dass man bei einigen Geräten auf das Netzteil verzichten könnte.

Hat Jemand Erfahrung damit und kann bestätigen, dass die Telefone per PoE betrieben werden können?

Grüße aus Brandenburg

Mario Zerbaum
Gefragt von (2.3k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Zerbaum, alle PoE geräte lassen sich über Switche mit PoE Versorgung problemos betreiben auch die Yealink, wir haben so 15 App. laufen ohne Problem. Es empfiehlt sich allerdings ein Analoges Mobilteil zu intgrieren (Stromversorgung über USB mit einem Computer), damit im Falle des Ausfalls der PoE telefoniert werden kann. Ich weiß nicht ob sie schon gekauft haben, aber bei VoIP Telefonie sollten Sie die Netzwerke Telefonie und Computer trennen und beide mit unterschiedlichen IP-Kreisen betreiben. Das trägt erheblich zur Sprachqualität bei. Wenn Sie dazu Hilfe brauchen lassen sie es mich wissen.

2 Antworten

Hi, ich hab die T48S, die laufen alle PoE.
Beantwortet von (1.9k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Zerbaum!

Ich habe auch das T42G. Hängt per LAN-Kabel an einem Netgear GS308P Switch. Völlig unproblematisch.
Beantwortet von (23.5k Punkte)
0 Punkte
11,389 Beiträge
18,080 Antworten
29,726 Kommentare
5,937 Nutzer