ich wollte heute einem patienten, der zopiclon von der psychiatrie einmal als dauermedikament und einmal als zusätzliches bedarfsmedikament hat, dieses sowohl zu seinen vielen bedarfsmedis (unterhalb einer zwischenüberschrift) eintragen. aber es ging nicht, weil es schon als dauermedikament drin war. könnte man da nicht eine lösung finden?
Gefragt von (1.7k Punkte)
0 Punkte
Normalweise Fragt tomedo doch ob Beide auf den Plan sollen? Wir haben das oft bei L-Thyroxin (Tageweise Wechsel) oder Madopar (morgens anders als abends) etc....
kontrollier es einfach mal, es klappt nicht, wenn es genau die gleiche wirkstärke (und packungsgröße?) sein soll.

1 Antwort

Das kann man über BMP realisieren.

1.

2. BMP öffnen

3. Medikament hinzufügen

4. Unter der gewünschten Überschrift plazieren

5.

 

Beantwortet von (5k Punkte)
0 Punkte
6,205 Beiträge
10,635 Antworten
14,143 Kommentare
2,535 Nutzer