Moin,

ich möchte gerne eine Aktionskette durch das Anlegen eines Briefes auslösen. Allerdings wird als Auslöser nur das Anlegen eines Karteityps zur Auswahl gestellt. Kann das irgendwie unkompliziert verwirklicht werden?

Beste Grüße vom Rhein
Gefragt von (340 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Das geht wenn man in der Aktionskettenverwaltuing zur Auslösung der Aktionskette das Anlegen des Karteieintrags Arztbrief definiert.

Ausgelöst wird dann die Aktionskette "Beispiel"

Zusätzlich kann man Bedingungen definieren, unter welchen Voraussetzungen die Kette ausgeführt werden soll. Das dürfte aber bei Ihrer Problemstellung wohl aber nicht nötig sein.

Beantwortet von (11.6k Punkte)
0 Punkte
Moin Herr Klaproth,

vielen Dank für den Lösungsvorschlag...allerdings lege ich auch Briefe unter anderen Karteikürzeln ab, um diese dann direkt als Vorlage von der Kommandozeile zu laden (z.B. Myo-Brief, LZ-Brief usw.). Der Typ ist natürlich Brief, aber der Karteieintrag jedesmal ein andere Name.

Nun möchte ich aber z.B. nach dem Anlegen egal welchen Briefes, eine Aufgabe für meine MFAs erstellen z.b. Brief Drucken, vesenden, Ziffern eingeben usw...

Somit müsste ich nach den Typ suchen und nicht nach den Eintrag...

Ist das auch zu verwirklichen?

Beste Grüße aus dem sonnigen Wiesbaden
Hallo Herr Schlotthauer,

sie müssen ja bei dem Aktionskettenauslöser auch nicht das Kürzel ABR eingeben, sondern müssen Myo-Brief oder LZ-Brief eingeben und dann sollte es auch klappen. Ansonsten müssen Sie die Briefvorlage mit einem Karteieintrag verknüpfen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Fronober

Moin Herr Fronober,

leider habe ich glaube ich ein Verständnisproblem. Brief Allgemein über die Briefschreibung werden unter dem Karteieintragskürzel ABR abgelegt. Der Medientyp ist "Brief". Siehe Unten.Karteieintragskürzel | Medientyp | Text...

Nun beabsichtige ich einen Aktionskettenauslöser für das Anlegen des "Medientyp" - "Brief" zu erstellen. 

Klar geht es, dass ich für jedes Karteikürzel-Typ, sprich in diesem Fall ABR und KS_MyoBrief ...., je einen Auslöser erstellen kann, aber das macht es kompliziert bzw. müsste ich für jede Vorlage machen...

Vielleicht mache ich auch alles zu kompliziert...evtl. muss ich mein gesamtes Briefschreiben überdenken.

Oben meine Vorstellung eines Auslösers... dann könnte man auf das Anlegen eines Anhangs usw. ebenfalls Aktionen starten, die den Typ im allgemeinen betreffen... 

Beste Grüße vom Rhein

Moin Herr Schlotthauer,

Wenn Sie beim Anlegen eines Karteientrags eines bestimmten Medientyps eine Aktionskette auslösen wollen, dann kann man eine Aktionskettenbedingung formulieren, in der man alle Karteieintragstypen  dieses Medientyps benennt. Dann müßte das eigentlich funktionieren. Sie haben sicher Recht, dass man es sich manchmal zu kompliziert macht. Aber vielleicht habe ich Ihr Problem auch noch nicht richtig erfasst. Vielleicht ist es sinnvoller die Aktionskette durch bestimmte Aktionen auslösen zu lassen. Weitere Lösungsmögölichkeit wäre auch mit Argumenten die Aktionskette auszulösen.

 

Grüße aus dem hohen Norden
8,507 Beiträge
14,075 Antworten
20,554 Kommentare
3,576 Nutzer