Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Die Darstellung von MikrobiologieLabore ist insgesamt schlecht. Kann man das so darstellen, dass die Spalte, in der das Wort nachgewiesen seht, Rot leuchtet?
Gefragt von (3.8k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Hallo,

falls ihnen das Labor die Daten im LDT 1014 übermittel kann es durch setzten des Grenzwertindikators im Feld 8422 die Test in tomedo rot einfärben.

Grüße Sebastian Höfer
Beantwortet von (4.2k Punkte)
0 Punkte
Als Erläuterung zur Antwort von Herrn Höfer:

Das Labor hat die Möglichkeit, solche Informationen in speziellen Feldern (z.B. Feld 8422 = Grenzwertindikator ) zu übermittlen. Eine Interpration von Feldtexten in Prosa durch tomedo ist aus folgenden Gründen problematisch:

- jeder Labor sendet andere Prosa-Texte (nachgewiesen, nachgew., !, ++, positiv ...)

- generell ist einen maschinelle Interpreation von Texten kompliziert. Eine Interpretation müsste ja z.B. in der einfachsten Iteration den Text 'nachgewiesen' und 'nicht nachgewiesen' voneinander unterscheiden. Man kann sich aber auch beliebig komplizierte Beispiele ausdenken, um einer automatischen Textanalyse hier ein Bein zu stellen.
Beantwortet von (34.2k Punkte)
+1 Punkt
5,551 Beiträge
9,771 Antworten
12,571 Kommentare
2,282 Nutzer