1 Aufruf
Kann ich bei Anlage eines Patientenbesuches durch den Eintrag in die Tagesliste gleich die passende Aktionskette zum Termin auslösen?

Also zB. hat jemand einen Termin zur KV oder zur Impfung, Pat kommt und wird in die Tagesliste gepackt und dadurch wird gleich die Aktionskette KV oder Impfung ausgelöst???

Herzlichen Dank.
Gefragt von (410 Punkte) | 1 Aufruf
0 Punkte

1 Antwort

So einfach ist das leider nicht. Wo soll denn die Aktions ausgeführt werden? Auf dem Anmelderechner oder bei Ihnen am Arbeitsplatz? Auch stellt sich die Frage was angelegt werden soll. Dignosen? Sollen die dann wirklich an der Anmeldung (also von der Anmeldekraft) dokumentiert werden?
Beantwortet von (34.7k Punkte)
0 Punkte
Ja, wenn das am Anmelde PC funktioniert, reicht das.

Doch, bei mir (kleine Privatpraxis) startet die MFA an der Anmeldung je nach Terminarzt die passende Aktionskette mit den Standarddiagnosen und GOÄ Ziffern. Am Ende schaue ich drüber und korrigiere die Einträge. Dann ist alles fertig und der Pat - der oft nur alle 12 Mon bei mir zur KV kommt - bekommt gleich die Rechnung mit. Spart ungemein Porto!!!! und Umschläge und dann wird oft per EC Cash bezahlt und alles ist erledigt :-))
Automatisch starten ist etwas schwierig da zb bei einem neuen Patienten keine Rechnung da ist auf die man Leistungen etc setzen kann.

Ich würde empfehlen die Aktionskette per Knopf zu starten. In der Aktionskette kann man mittels Aktionskettenbedinugen und dem Befehl $[besuchTodos]$ (die Todos kommen ja vom Termin) entsprechende Aktionsketten pro Todo ausführen.
4,668 Beiträge
8,276 Antworten
10,450 Kommentare
1,923 Nutzer