Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.

Hallo.

Wir nutzen seit einiger Zeit einige Vorlagen für Standard E Mails an Patienten.

Leider können wir in der Akte nicht sehen, dass der Patient eine E-Mail von uns bekommen hat. So weiß der nächste nicht, dass schon eine Mail geschickt wurde.

Kann man das einstellen, dass die Standard-Mail in der Akte gespeichert wird?

 

Viele Grüße!

 

Gefragt von (740 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Wenn Sie für den Versand der E-Mail-Vorlagen den tomedo - Mail - Client benutzen, dann werden die E-Mails automatisch in der Kartei abgelegt.

Dazu unter Admin > E-Mail-Konten das Mail-Konto von dem der Versand erfolgen soll, einpflegen:

danach noch unter Admin > E-Mail-Einstellungen den tomedo-Mail-Client auswählen:

Wenn Sie jetzt eine Mail aus einer Vorlage (oder auch eine "neue" Mail) an den Patienten senden, so wird diese automatisch in der Kartei archiviert:

Beantwortet von (2.2k Punkte)
0 Punkte
5,545 Beiträge
9,764 Antworten
12,540 Kommentare
2,276 Nutzer