Hallo,

im Moment muss ich alle Daten (RR, HbA1c ect.) aus der Patietenakte eigenhändig in die DMP-Dokumentation eintragen.

Gibt es eine Möglichkeit das die Daten einfach übertragen werden? Schön wäre es wenn sich das Programm die einzelnen aktuellen Daten selbst aus der Akte überträgt.

Ich würde mich sehr über eine Rückantwort freuen. Vielen Dank im Vorraus.
Gefragt von (930 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo,

beim Anlegen von DMP-Dokumentationen versucht tomedo, Daten aus den Vorgängerdokumentationen zu übernehmen, sofern vorhanden. Weiterhin werden Daten über Körpergröße und -gewicht aus den BMI-Karteieinträgen sowie Blutdruckdaten aus den RR-Karteieinträgen übernommen. Natürlich können Sie auch eigene Karteieinträge mit den entsprechenden "custom"-Einträgen anlegen, diese werden ebenfalls übernommen.

Bisher besteht noch nicht die Möglichkeit, Labordaten wie beispielsweise den HbA1c direkt aus der Kartei zu übernehmen, dies ist aber geplant und wird in einem der kommenden Updates umgesetzt werden.

Viele Grüße
Beantwortet von (4.3k Punkte)
0 Punkte
Gibt es einen bestimmten Button den ich anklicken muss um die Daten aus der Kartei zu übernehmen? Da bei uns die Daten (Typ: RR, BMI) nicht automatisch übernommen werden.
Ich muss alles manuell eintragen.
Ich habe die Funktion gerade nochmal getestet und bemerkt, daß die Datenübernahme nur bei Folgedokumentationen angeboten wird, nicht aber bei Erstdokumentationen. Ich werde das Problem schnellstmöglich beheben.
Das Problem ist in der tomedo-Version 1.30.22.1 behoben.
vielen dank
werden update so schnell wie möglich aufspielen
Wir fänden die automatisierte Laborwertübernahme in das DMP Formular ebenfalls sehr hilfreich. Toll, wenn das in zukünftigen Updates implementiert wird.

Herzliche Grüsse an die fleissigen Programmierer!

Alexander Dagge.
11,389 Beiträge
18,080 Antworten
29,726 Kommentare
5,937 Nutzer