Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Liebe Kollegen,

ist es möglich die Patientenkartei (also die Dokumentationen etc.) als CSV-Datei zu exportieren? Es geht mir hier um eine qualitative Analyse der Daten im Rahmen eines Forschungsprojekts.

Beste Grüße,

Jörg Lutzke
Gefragt von (510 Punkte)
0 Punkte

3 Antworten

Guten Tag,

aktuell ist mir nur ein Workaround bekannt, um ihr Problem zu lösen:

 

1. Schritt

Gehen Sie dazu unter Verwaltung > Stastiken > Allgemeine Abfragen > Karteieintrag.

Ich würde Ihnen dringend raten, dass Sie hier das jeweilige Quartal eingrenzen, da diese Abfrage eine Auflistung ALLER Karteieinträge aller Partienten durchführt. Damit das Gesamtergebnis nicht zu komplex und eventuell falsch eingegrenzt wird.

 

2. Schritt

Grenzen dann im nächsten Schritt die Patienten-ID ein, um welchen Patienten es sich handelt. Nutzen Sie dazu die Filteroptionen in der Spaltenüberschrift. Dann können Sie die gefilterte Liste noch etwas zurechtstutzen, um nur die Informationen zu extrahieren, welche Sie benötigen. Auch die Reihenfolge kann hier vorher festgelegt werden.

 

3. Schritt

Sie können nun über die Schaltfläche "Aktionen" wie im Bild gezeigt als CSV-Datei exportieren.

 

Beantwortet von (510 Punkte)
0 Punkte
Am besten gehen Sie wie folgt vor:

1.) Sie suchen sich den/die gewünschten Patienten über eine beliebige Statistik (z.B. Patientenstatistik) zusammen

2.) Aktionen->Neue Liste erstellen->Karteieinträge für Patienten

3.) Aktionen->Export->CSV-Datei
Beantwortet von (34.9k Punkte)
0 Punkte

Sie können auch den csv Export in der Kartei nutzen. Dieser kann unter Einstellungen -> Arbeitsplatz -> CSV-Import/Export auch konfiguriert werden. Es werden alle Texteinträge bzw nur die in der Konfiguration eingestellten exportiert.

 

Beantwortet von (4.4k Punkte)
0 Punkte
5,898 Beiträge
10,213 Antworten
13,412 Kommentare
2,403 Nutzer