Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Ich würde gerne anregen, dass Zollsoft ein Poster erstellt durch die Patienten im Wartezimmer schon verstehen wie das App funktioniert. Es muss möglichst einfach erklärt sein und Schritt für Schritt. "fragen sie nun eine Dame am Empfang...". Die Verständlichkeit muss auch getestet werden. Es muss jeder verstehen der ein Handy bedienen kann und darf. Bitte hochwertig drucken zum einrahmen. Ein Poster pro Praxis muss als Weihnachtsgeschenk drin sein.

Ich hätte das gerne von Zollsoft damit wir nicht alle das Rad neu erfinden und es Zollsoft am besten erklären kann. Zollsoft darf damit auch etwas Werbung in der Praxis machen. Wir behandeln auch Kollegen.

 

PS: bitte vor dem Drucken den Namen nochmals überdenken, der ist echt schlimm. Niemand versteht aus dem Namen heraus worum es geht. Es ist eine Beta! Änderung noch möglich!
Gefragt von (38.7k Punkte)
+2 Punkte
Sehr gute Idee mit dem Poster - meine volle Unterstützung!

Auch im Zusammenhang mit dem Namen der App (einfach nur grausam!!!) muss aus unserer Sicht eine klare Abgrenzung im positiven Sinne zu den Apps der Krankenkassen (TKK...) und der "Gesundheitskarte" passieren. Tomedo geht den richtigen Weg über eine direkte Verbindung der Patienten zu ihrem Arzt als Vertrauensperson. Das kann man nicht hoch genug bewerten und ist das direkte Gegenstück zu Datenservern bei Dritten, welche solche Informationen nur abgreifen und Sicherheitslücken bieten.

Insofern lasst Euch etwas Gutes einfallen. Der Name muss weg - Verwechslungsgefahr!

Danke aber für die Entwicklung - super Idee.
Wie wärs mit "DocContact"?

4 Antworten

Wichtig finde ich eine Art Präsentationswebseite für die App, auf welcher sich die Patienten über die Funktionen der App informieren können und Fragen des Datenschutzes beantwortet bekommen. Am besten mit einem Barcode als Link auf dem Praxisposter.
Beantwortet von (2.5k Punkte)
+1 Punkt

Eine Präsentationswebseite existiert bereits: https://www.gesund-akte.de. Verbesserugsvorschläge nehmen wir auch für die Webseite gern entgegen (z.B. die fehlenden Fragen zum Datenschutz). 

Der Download-Link zum "Handbuch" richtet sich an die Praxis. Das sollte eindeutig gekenzeichnet werden.

Es fehlt noch eine Anleitung für die Patienten, wie der Link zur Praxis durchgeführt wird.
Vielen Dank für das Feedback. Es ist bereits geplant, Ihnen verschiedene Werbematerialen kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Wir werden diese Anfang kommenden Jahres entwerfen.
Beantwortet von (780 Punkte)
0 Punkte
Arzt Kontakt

Personal Contact

Persönlicher Kontakt

Praxis Link

Praxis Interface

Praxis messenger
Beantwortet von (38.7k Punkte)
0 Punkte
Also welcher Name wird es? Eigentlich alles besser als Gesund-Akte.

Was wir alle auch noch brauchen ist ein pfiffiger Anleitungstext der auch kurz erklärt warum nur das App zur Kommunikation geeignet ist. Wir können diesen dann allen Patienten Copy/pasten, oder Typinator, oder in Fusszeile der Emails einfügen.
Beantwortet von (38.7k Punkte)
0 Punkte
5,469 Beiträge
9,661 Antworten
12,402 Kommentare
2,227 Nutzer