Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Wir überlegen die Anschaffung eines point of Care Gerätes für die HbA1c Messung direkt in der Praxis. Die KV fordert für die Abrechnung der Leistung ein Zertifikat des Geräteherstellers, das in der Praxis EDV hinterlegt werden müsse. Geht das in tomedo?
Gefragt von (390 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo,

sie können unter Admin -> Praxisorganisation -> Betriebsstätten -> Ringversuchszertifikate angeben und bei Bedarf aktualisieren.

Diese werden dann bei der Erstellung der KV Abrechnung überprüft und und wenn vorhanden und gültig wird dies an die KV übermittelt.

Wichtig: sie tragen hier nur ein dass sie im Besitz eines gültigen Zertifikates sind und nicht das Zertifikat selbst.  siehe Screenshot unten (https://www.kvbb.de/fileadmin/kvbb/dam/praxis/qualitaet/beileger-ringversuche.pdf)

Beantwortet von (4.2k Punkte)
0 Punkte
5,537 Beiträge
9,740 Antworten
12,504 Kommentare
2,262 Nutzer