Die KVWL bewertet die EBM Leistungen 10210, 10211, 10212 mit 4,5 bzw. 5,5 Min. In Tomedo sind als KV-Prüfzahl 540 bzw. 660 Sek eingetragen. Die entsprechende Anpassung im Feld "Eigene Prüfzeit" führt zur Verzerrung in der Statistik "Tagessummen (Punkte, (Tages-)Zeitbedarf) EBM" oder "Quartalsbudget" (letztere ist über Tausch-Center abrufbar).

Das Problem befindet sich im SQL-Code. Dort wird die Sekundenanzahl durch 60 geteilt, um auf die Minuten zu kommen. In Ergebnissen des Abrufs stehen Minuten, leider abgerundet: 4,5 Min (Auswertung KVWL) werden in Tomedo als 270 Sek (KV-Prüfzahl) eigetragen und das Ergebnis des Statistikabrufs ist 4 Min.

Wenn man das lösen möchte, muss man die Division durch 60 im SQL-Code manuell löschen. Dann werden in der Statistik Sekunden ausgegeben, die konsistent mit dem Qualitätsprofil der KV sind.
Gefragt von (660 Punkte)
Bearbeitet von
+1 Punkt

1 Antwort

vielen Dank für den Hinweis!
Beantwortet von (7.3k Punkte)
0 Punkte
6,421 Beiträge
10,911 Antworten
14,613 Kommentare
2,578 Nutzer