Es gibt ein neues Design bzgl. der Darstellung v. Patienteninformationen. (Patientencheckbox )

Wie kann ich dieses neue Design ( Anzeige links)manuell einrichten,

arbeitsplatzspezifisch bzw. nutzerspezifisch??

Mit freundlichen Grüßen

M. Hofbauer
Gefragt von (960 Punkte)
0 Punkte

5 Antworten

Karteikarte öffnen und links auf dem Rand in der Mitte den "Punkt" anfassen und nach rechts ziehen. Oben den horizontalen Balken am Punkt nach oben schieben.
Beantwortet von (15k Punkte)
0 Punkte
Die jeweilige Position der SplitViews wird sich pro Arbeitsplatz gemerkt, da auch die größe des Karteifensters vom Arbeitsplatz abhängt.

Aufgrund der vermehrten Nachfrage auch nochmal ein Screenshot:

Es muss nicht genau der Punkt angefasst werden, sondern es kann der gesamte Balken benutzt werden. Beim 'Überfahren' des Balkens mit der Maus ändert sich auch der Mauszeiger um darauf aufmerksam zu machen, dass gezogen werden kann.

Beantwortet von (42.6k Punkte)
0 Punkte
Ja das funktioniert, Danke. Mit einer schraffierten Ecke hätte ich die Felder gezogen. Das ist nicht selbsterklärend zumal es kaum Felder in ganz Tomedoland gibt die verschiebbar sind und gar keine in der Kartei.

Können wir bitte auch die Reihenfolge änderbar machen? Das ist ziemlich durcheinandergewürfelt. Die Ärzte stehen nicht en bloc und auch die Checkboxen gehören zusammen.  

Beantwortet von (44.5k Punkte)
0 Punkte
Probieren Sie mal Drag&Drop der Elemente.
Das neue Infofeld ist sehr gut gelungen!
Beantwortet von (44.5k Punkte)
0 Punkte
Farbe der Felder wird nur für den Patienten gespeichert. Bitte global oder zumindest für Arbeitsplatz. (Global besser um Angestellten Felder hervorzuheben)
Beantwortet von (44.5k Punkte)
0 Punkte
Die Farbe ist bereits eine Systemeinstellung, ist also an allen Arbeitsplätzen synchron. Wird allerdings erst beim Neuladen des jeweiligen Fensters aktualisert, dies ändere ich noch. Aktuell wird die Farbe in anderen Karteien nur nach einem Neustart( oder wenn sie die Reihenfolge der Felder ändern) übernommen

Die Anordnung und welche Felder zu sehen sind ist pro Arbeitsplatz getrennt für die drei Patienteninfoansichten im Tageslistenpanel, normale Kartei und der Kompaktansicht gespeichert.
Ich finde das sehr praktisch, die Farben geraten aber immer wieder durcheinander. Gerade war für "Überweiser" eine Frabe hinterlegt und bei Aktivierung der Häkchens wechselte diese auf weiß. Außerdem geraten die Farben immer wieder ducheinander, wenn auf Clients erstmals die Info-Leiste geöffnet wird. Schließlich ist es nicht sinnvoll, z.B. Farben Praxisweit zu definieren, diese aber an jedem Client von jedem Benutzer editieren zu lassen.

Ich würde mir eine zentrale Verwaltung von Farbe und Inhalt für den Admin wünschen.

Grüße, JA Wessig
7,641 Beiträge
12,753 Antworten
17,914 Kommentare
3,153 Nutzer