306 Aufrufe
liebe mitstreiter,

das unsägliche thema dsgvo macht mich noch irre. bevor es dazu kommt, kann mir vielleicht jemand helfen...

es ist ja die eine sache, die ganzen datenschutzmaßnahmen umzusetzen und nur noch per brieftaube zu kommunizieren, aber was ist im fall der fälle, wenn ein patient von seinem auskunftsrecht gebrauch macht? gibt es eine möglichkeit, mit relativ wenig aufwand alle daten eines patienten aus tomedo rauszuziehen? evtl. über den brief karteikarte?

ich bin mir etwas unsicher, ob mit dem auskunftsrecht auch der gesamte INHALT der karteikarte gemeint ist, oder nur, dass es eine behandlungdokumentation gibt...

gehört zum beispiel die information, dass am xx.xx. eine rechnung gestellt wurde zu der auskunft? etc. Briefinhalte gehören wohl nicht dazu, habe ich gelesen, auch therapieberichte nicht. etc.

also meine frage: wie kann ich ohne großen aufwand das auskunftsrecht befriedigen und alle daten, die ich über einen patienten in tomedo gespeichert habe, herausgeben.

ich danke herzlichst

AW
Gefragt von (1.3k Punkte) | 306 Aufrufe
0 Punkte

2 Antworten

Moin,

ich habe kürzlich eine Patientin sehr zufriedengestellt, indem ich die Karteiansicht erweitert habe (unter der medizinischen Dokumentation ganz rechts neben Druckesymbol und Zahnrad) und im Menü unter Patient "Kartei drucken" gewählt habe. Ich erinnere noch aus dem Studium, dass man persönliche Notizen - sofern vorhanden - schwärzen darf.

Grüße, JAn Wessig
Beantwortet von (2.1k Punkte)
0 Punkte

Ergänzend zu dem korrekten Lösungsvorschlag von Dr. Wessig (der auch direkt über das Drucksymbol rechts am Ende der medizinischen Dokumentation erreichbar ist) möchte ich noch auf die Möglichkeit des kompletten Karteiexportes inkl. aller abgespeicherten Dokumente eines Patienten über die Schaltfläche "Export" (links am Ende der medizinischen Dokumentation neben "Foto" und "Audio") hinweisen.

Beantwortet von (980 Punkte)
0 Punkte
danke für den Tipp. Eine Frage dazu: Wenn ich diesen Export erstelle, wird ein Worddokument erstellt, welches die Karteikarte enthält. Wie heisst die hier verwendete Briefvorlage? Ich habe nämlich keinen Briefkopf bzw. es steht nur unsere Adresse da, nicht der Praxisname. Herzlichen Dank. A.Wahl
Die heißt "Karteiexport", zu finden über Menüpunkt Admin -> Briefvorlagen, da gibt es auch ein Suchfeld zum filtern der Liste.
4,922 Beiträge
8,697 Antworten
11,073 Kommentare
1,967 Nutzer