Liebes Tomedianer,

bei der Darstellung der Laborwerte kann man sich ja selber schöne Gruppen bilden und nach beliebiger Reihenfolge sortieren (Verwaltung -> Vorlage für Laborwerte/Gruppen). Leider sind die Kürzel etlicher Laborwerte, die uns vom Labor übermittelt werden nicht in der Liste der Laborwerte enthalten. Sie werden daher in der Gruppe "ohne" im Einzelbefund ganz oben angezeigt (siehe Screenshot). Dies sieht sehr unschön aus und ist unübersichtlich. Das manuelle Anlegen dieser Kürzel in Tomedo mit anschließendem Zuordnen der Kürzel zu den entsprechenden Gruppen ändert leider gar nichts an der Darstellung. Manche Kürzel möchte man gar nicht darstellen, da sie keinerlei Information enthalten (z.B. das Kürzel KBBXEB im Screenshot)

Gibt es hier eine Lösung, diese Laborwerte trotzdem irgendwie in die entsprechenden Gruppen zu bekommen?

Gefragt von (2.3k Punkte)
0 Punkte

3 Antworten

Ich habe sie immer nach und nach konsequent manuell hinzugefügt, dass hat bei mir zumindest geklappt...

Was in dieser Hinsicht bei mi nicht geht:

- Eingegebene Position der Gruppe wiurd nicht korrekt übernommen

- Farbzuordnung wird nur teilweise übernommen

- die Gruppenzuordnung wird nicht auf den Ausdruck des Laborblattes übernommen

Hier hätte ich gerne zusätzlich eine Lösung

 

LG
Beantwortet von (640 Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Pfeifer und liebe Mitleser,

Sie können jegliche Kürzel manuell zu den Gruppen hinzufügen. Damit die einzelnen Kürzel dann übernommen werden, sollten Sie das mit einem <Tab> oder <Komma> bestätigen (bis das entspr. Kürzel blau hinterlegt ist, tomedo-Neustart nicht vergessen!). In der Liste rechts vorhandener Kürzel, werden lediglich Kürzel angezeigt, die sehr oft vorkommen (deswegen heißt es dort auch "berühmte Kürzel").

Den Vorschlag, Kürzel zu ignorieren finde ich gut. Was halten Sie davon eine Gruppe "ignorierte Kürzel" anzulegen, welche dann in der weiteren Darstellung nicht angezeigt wird?

An den gruppenbasierten Ausdrucken arbeite ich gerade, da ist es nicht ganz so einfach wie in der tomedo-Tabelle. Außerdem möchte ich ungern wieder die von Ihnen angepassten Vorlagen überschreiben, weshalb man in Zukunft in den Einstellungen festlegen kann, welche Vorlage für welche Art des Ausdrucks benutzt wird. Wir werden, wenn die Logik dafür fertig ist, weitere Standardvorlagen mit ausliefern, welche dann von Ihnen benutzt werden können.

Einen zeitlichen Horizont hierfür kann ich noch nicht konkret angeben.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kötzing
Beantwortet von (7.3k Punkte)
0 Punkte

Lieber Herr Kötzing,

eine Gruppe "ignorierte Kürzel" fände ich prima. Das steigert eindeutig die Übersicht.

Das manuelle eingeben von Kürzeln führt bei mir leider nicht zum gewünschen Effekt: Trotz Neustart von Tomedo werden die entsprechenden Laborwerte leider weiterhin in der Gruppe "ohne" angezeigt. Auf den 3 Screenshots am Kürzel KBBXEB zu sehen, das ich eigentlich in die Gruppe "Blutbild" eingetragen habe:

Lieber Herr Pfeiffer,

ich werde mal versuchen, das Verhalten bei mir nachzustellen,

viele Grüße

Martin Kötzing
bei mir tritt der Fall ein, wenn bei den Vorlagen für manuelle Laborwerte ein Leerzeichen vor oder hinter dem Kürzel ist. Das kann ich natürlich in Zukunft noch abfangen, aber vermutlich liegt es bei Ihnen daran. Bitte überprüfen Sie das mal.

Wenn das nicht der Fall ist und sie die Werte durch die Labordatenübertragung vom Labor erhalten, müsste ich das mal näher analysieren und mich ggf. bei Ihnen auf den Server schalten.

Bitte melden Sie sich dazu nochmal bei uns, danke!
Lieber Herr Kötzing,

vielen Dank für die Hilfestellung. Ich konnte das Problem lösen. Es lag nicht an Leerzeichen, sondern daran, das interessanterweise die Kürzel in der LDT-Datei anders lauten, als die Kürzel in den Befunden. So lautete z.B. das Kürzel für das Kleine Blutbild "KBBXEB" in der Laborwerteübersicht (s.o.), während die LDT-Datei das Kürzel KBBX mitlieferte. Also habe ich probiert direkt die Kürzel aus der LDT-Datei neu anzulegen - und siehe da, nun wird auch richtig sortiert. Lediglich die Reihenfolge der einzelnen Gruppen entspricht nicht der von mir in den Laborgruppen festgelegten. Haben Sie da noch einen Tipp?
Dafür blenden Sie sich bitte die Spalte Reihenfolge ein und sortieren entsprechend dieser, dann werden die Kürzel nach ihrer festgelegten Reihenfolge sortiert.

Die Gruppen sollten immer zuerst nach ihrer Position und dann alphabetisch sortiert werden. Die Gruppe 'ohne' wird immer als letztes, bzw bei inverser Sortierung als erstes angezeigt, da für diese Gruppe keine Position festgelegt ist.
ab v1.47.2.x wird es möglich sein, die Gruppen mit auszudrucken. Dazu ist es notwendig, dass Sie die Vorlagen anpassen und eine weitere Spalte $[gruppenName]$ anlegen. Gibt es diese Spalte nicht, wird die Vorlage wie bisher ausgefüllt. Wenn diese Spalte vorhanden ist, wird die Sortierung der aktuellen Ansicht genutzt und die Vorlage befüllt.

Mit vielen Grüßen

Martin Kötzing
Beantwortet von (7.3k Punkte)
0 Punkte
4,977 Beiträge
8,813 Antworten
11,209 Kommentare
1,975 Nutzer