371 Aufrufe
Ich will das (zweiseitige) Formular F1030 ausdrucken, brauche aber die Rückseite nicht. Kann ich diese Verschwendung von Druckerschwärze vermeiden?
Gefragt von (4.3k Punkte) | 371 Aufrufe
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort

Eine Möglichkeit, diesem Problem zu begegnen, ist das Anlegen eines speziellen Druckprofils für das Formular. Dazu legen Sie zuerst ein neues Druckprofil an und wählen darin das Formular F1030 zum Druck aus. Eine Anleitung finden Sie im Kapitel 15 "Druckeinstellungen" des tomedo-Handbuchs. In neueren tomedo-Versionen können Sie das Handbuch aus dem tomedo Hilfe-Menü abrufen.

Um nur die erste Seite zu drucken, stellen Sie in den praxisweiten Druckeinstellungen für dieses Profil ein, daß "Seite 1 von 1" gedruckt werden soll.

Bitte beachten Sie, daß diese Einstellung natürlich für alle Formulare gilt, die mit diesem Druckprofil verknüpft sind. Es ist also ratsam, ein eigenes "nur erste Seite" Druckprofil anzulegen. Mit diesem sind dann nur diejenigen Formulare verknüpft, bei denen Sie nur die erste Seite drucken wollen

Beantwortet von (4.3k Punkte)
+3 Punkte
3,363 Beiträge
6,190 Antworten
7,269 Kommentare
1,483 Nutzer