E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
BugFix für Microsoft OAuth 2.0 Email Problem
Alle Hinweise und Informationen Sie unter folgendem Link.

Beim HKS kann man die Ziffern in Einstellungen hinterlegen:

 

 

dann sollte aber diese Ziffer auch richtig im Schein übernommen werden wenn man eHKS anlegt - ist bei mir nicht der Fall ( wird auch von DrClever angemahnt uten):

 

 

 

Gefragt in Bug von (9.9k Punkte)
+1 Punkt
Stimmt hat bei uns auch noch nie geklappt.... es fehlt immer das M

3 Antworten

Die Ziffer 01746/01746M oder die in den Einstellungen hinterlegte Alternative ist ein Zuschalg zur GOP 01732 und wird beim Anlegen einer HKS-Dokumentation automatisch auf den KV-Schein eingetragen, wenn die Früherkennungsuntersuchung 01732 bereits dokumentiert ist. Wenn die Leistung nach GOP 01732 noch nicht dokumentiert wurde, wird die standard Zifffer 01745/01745M oder die Alternative aus der Einstellung eingetragen.
Beantwortet von (16.5k Punkte)
–1 Punkt
SIe haben den Hinweis des Kollegen und mir vermutlich falsch verstanden...

Beim eingeben des HKS wird die 01746 oder 01745 abgerechnet... aber es fehlt bei Männern IMMER das M... das müssen wir händisch ergänzen.
Genau das ist das Problem was ich versucht habe darzustellen  - Danke für die Unterstützung...

 

Wenn Sie genau hinschauen: wird bei siesem männlichen Patient  das M nicht übernommen - DrClever erkennt es ja auch wie sie ganz unten im gelben Feld sehen...
Sehr geehrter Herr Lipp,

ich habe Sie verstanden, kann aber das Verhalten nicht reproduzieren. Es wird immer das eingetragen, was in der Einstellung definiert ist. Wenn aber eine von Ziffern 01745/01746 bereits vor dem HKS Anlegen auf dem Schein dokumentiert wurde (manuell oder via Aktionsketten), wird die Ziffer 01745M/01746M nicht dokumentiert.

Kontaktieren Sie bitte den Support, damit wir das Problem analysieren können.
Tut mir Leid aber für sowas fehlt mir wirklich die Zeit - es war einfach an die Programmierer ein Tipüber einen BUG - und offensichtlich ist diese Verhalten nicht nur in meiner Praxis so - siehe Kommentar des Kollegen ... da müssen Sie sich schon selber drum kümmern... Sorry
Was wir brauchen ist eine TV ID. Sie können diese mir mitteilen.

Wir haben die Funktionalität nochmal geprüft und konnten keine Auffälligkeiten feststellen und das Fehlverhalten reproduzieren.

Bei männlichen Versicherten > 35 J. wird die Ziffer 01745M (01746M wenn 01732 bereits dokumentiert ist, oder die abweichende Ziffer aus den Einstellungen) auf den KV-Schein übernommen. Bei weiblichen Versicherten > 35 J. entsprechend 01745 (01746 oder die abweichende Ziffer).

Bei Versicherten < 35 J. hängt alles davon ab, ob zwischen KV und der Krankenkasse einen §73c- oder §140a-Vertrag vorhanden ist. So z.B. für KV Bayern bestehen die Verträge für TK, BIG direkt, Barmer, Hanseatische KK, DAK Gesund, BKK und LKK. In diesem Fall wird dann je nach Geschlecht die Ziffern 97825 oder 97825M übernommen. Die erweiterte Verträge werden zur Zeit für KV Bayern, Berlin und Hamburg gepflegt.

Die Ziffern werden nicht übernommen, wenn zum Zeitpunkt der Übernahme auf dem Schein eine der Ziffern 01745, 01746, 01745M oder 01746M bereits dokumentiert ist.

So z.B. wenn beim männlichen Patienten > 35 J. am 06.02.2024 die Leistungen 01732 und irrtümlicherweise 01746 dokumentiert wurden, wird beim Anlegen einer HKS Dokumentation am nächsten Tag die richtige Ziffern 01746M nicht übernommen.

Komisch jetzt gehts bei uns auch...

Hätte schwören können der Kollege hatte recht und jetzt hat sich hier was verändert.
Sie haben einige male auf meinem Rechner an diesem - immer noch besteheneden - Problem gearbeitet .... was ist das Ergebnis?

Beim Testpatienten funktioniert die Übernahme in allen Szenarien (Mann/Frau, HKS mit/ohne GU) so wie es sein soll.

Beim Patienten aus dem obigen Screenshot war die Ziffer schon am Tag vor dem Hautkrebssreening auf dem Schein. Wie es bereits erwähnt wurde, wird dann die automatische Ziffern nicht übernommen.

Danke für die Info - ich schick Ihnen Screenshots von Patienten wo es weiterhin icht klappt...

hier weiterhin screenshots dass es nicht funktioniert mit der M Ziffer Übernahme aus den Einstllungen

 

 

Sehr geehrter Herr Dr. Marks,

vielen Dank für Ihre Kooperationsbereitschaft. Den Fehler konnten wir nachstellen.

Die in der Einstellungen hinterlegten Ziffern werden beim Anlegen der Dokumentation zwar richtig übernommen, werden aber später beim Setzen 'Es wurde gleichzeitig eine Gesundheitsuntersuchung (GU, Check-up 35) durchgeführt' falsch korrigiert.

Das Fehlverhalten wird in v1.141.0.9 behoben sein.
Andere Frage zum M-Thema: warum muss das überhaupt sein? Wird das nicht automatisch bei der KV abgeändert? Das hat doch keinen Einfluss, oder?
Beantwortet von (21.9k Punkte)
0 Punkte
Die KV Hessen gibt die 01745M bei der Abrechnung als Fehler zurück. Mir war die Diskussion mit der Hotline zu nervig, wir codieren das laufende Quartal um und nehmen das "M" zukünftig über die Einstellungen raus.
Beantwortet von (640 Punkte)
0 Punkte
Sie werden sehen, dann kommt ab sofort unten ständig die Fehlermeldung dass das M fehlt - sehr nervig wenn ständig etwas unötigerweise angemahnt wird - da verliert man die Lust überhaupt darauf zu achten was da angemahnt wird und die Funktion verliert dadurch seinen Wert.
16,011 Beiträge
23,774 Antworten
41,831 Kommentare
11,528 Nutzer