macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Fehler bei 1-Clickabrechnung via KIM - KV-Bereiche Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein
Seit der v1.144.0.0 wird in den KV-Bereichen Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein die 1-Click-Abrechnung via KIM versendet. Uns wurde von einigen Kunden (bisher aus Bayern und Baden-Württemberg) gemeldet, dass für die versendete Abrechnung keine technische/fachliche Rückmeldung von der KV eingegangen ist. Auf Nachfrage der Praxen bei der KV ist die Abrechnung aber erfolgreich eingegangen. Wir haben die KVen benachrichtigt, warten aber noch auf Antwort. Wenn auch Sie aus den genannten KV-Bereichen keine Rückmeldung auf Ihre versendete Abrechnung erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an Ihre KV.
Weitere Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Hallo liebes Supportteam,

1. Wäre e möglich die Meldungen in Inbox farblich wie z.B. bei Laboreingang darzustellen. Das konnte helfen um sofort zu merken was es Neues in Inbox gibt (KIM Mail, oder eRP oder Terminanfrage oder...)

2. Das normale rosa Rezept kann man direkt von Kartei faxen , warum funktioniert das mit eMED nicht? 

Viele Grüße und Danke im Voraus.

Adrian Angelescu

Gefragt in Wunsch von (1.1k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Herr Angelescu,

direkt bezugnehmend auf Ihre zweite Frage zum E-Rezept per Fax möchte ich Ihnen mitteilen, dass es datenschutzrechtlich bedenklich ist aber insbesondere die Nutzung so nicht gegeben ist. Die Übertragung per Fax garantiert nicht die erfolgreiche Nutzung des benötigten Data-Matrix-Codes auf der Empfängerseite.

Es gibt diverse Möglichkeiten für die Übertragung eines E-Rezeptes zum Nutzer diese ich hier einmal aufzähle:

Bereitstellung für Versicherte
- via Arzt-Direkt-App
- via E-Rezept-App der Gematik
- Einlösung via eGK ohne weiter benötigte Zusendung durch den Leistungserbringer (LEI)

Bereitstellung für andere LEI
- via KIM z.B. an Apotheke oder andere berechtigte Teilnehmer innerhalb der TI


Zusätzlich wird die direkte Zusendung via KIM zukünftig auch direkt im Zuge der Verordnungsprozesses möglich sein, voraussichtlich ab der tomedo® v1.132

 

Viele Grüße,
Marc Kansy
 

 

Beantwortet von (10.4k Punkte)
0 Punkte
16,773 Beiträge
24,687 Antworten
43,645 Kommentare
14,126 Nutzer