Hallo,

 

auf einigen, aber nicht allen Macs und insbesondere Ventura unabhängig (!!) startet Arzeko immer mit dieser Konsolenansicht

Wie kann man dies unterbinden?

 

Vielen Dank

Gefragt in Bug von (2.9k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Klemenz,

entschuldigen Sie bitte die Unannehmlichkeiten. Kann es sein, dass Sie die Version 1.116.0 nutzen? In diesem Fall würde ich Sie bitten, auf die Version 1.116.2 upzudaten. Dort sollte das Problem nicht auftauchen.

Mit freundlichen Grüßen
Beantwortet von (240 Punkte)
0 Punkte
Bei mir erscheint der Fehler auch in 1.116.0. Laut ServerTools habe ich 1.116.2 installiert. Arzeko am Client ist aber 1.116.0. Es wird allerdings kein Update geladen. Kann ich das manuell anstoßen?
Genau das selbe habe ich.... Der Hinweis ARZEKO über tomedo aufzurufen, wodurch ein update getriggert würde, bringt auch keine Änderung
Sie sollten ein Update triggern können, in dem Sie zum Beispiel Arzeko über Tomedo öffnen. Die Versionen größer als 1.113.0 sind allerdings nur für Praxen, wo early-acces eingestellt ist, freigegeben und werden auch nur dort automatisch installiert. Ist das bei Ihnen der Fall?
Ich habe v1.118.0.4 und da triggert leider nichts.....
Wir sind earlyAccess User. Bei manchen Clients wird das Update über tomedo getriggert, bei anderen nicht.
Danke für die Informationen. Entschuldigen Sie nochmals das Problem. Ich würde Sie bitten noch das Folgende zu versuchen: Schließen und löschen Sie bitte Ihr Arzeko aus dem vorgesehenen Ordner. Dies müsste im User-Verzeichnis der Ordner Programme sein, in dem auch das Tomedo liegt. Öffnen Sie bitte dann das Arzeko nochmal neu über Tomedo, indem Sie es wie oben beschrieben über die Hilfe suchen. Es sollte dann ein neues Arzeko der Version 1.116.2 installiert werden. Sollte dies nicht funktionieren, würde ich Sie bitten dass wir einen Support-Termin mit TV vereinbaren.
Jetzt hat es geklappt - danke!
Gerne! Danke für Ihre Geduld  :)
11,325 Beiträge
17,995 Antworten
29,563 Kommentare
5,893 Nutzer