an die Neuro-Runde: gibt es ein EEG Gerät mit Software für MacOS oder zumindest einen Viewer für den Einzelplatz in MacOS? ... arbeiten zur Zeit mit .pdf Druck und müssen immer wieder den EEG-Arbeitsplatz (Neurowerk-Windows) aufsuchen bei unklaren Befunden!
Gefragt in Frage von (780 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Wir haben auch lange nach einer MacOs EEG-Software gesucht, aber bis auf ein paar exotische Lösungen nichts gefunden.. Letztlich haben wir das Problem etwas anders gelöst: Auf einem separaten Intel MacMini (für 200-300 Euro bei ebay zu haben) läuft die EEG Viewer Software von Nihon Koden im virtualisierten  Windows unter Parallels. Von allen  Mac-Arbeitsplätzen in der Praxis können wir dann per Bildschirmfreigabe (Screening Sharing) auf die Viewersoftware zugreifen und somit EEGs befunden. Klappt seit etwa 1 Jahr ohne Probleme. Bei Interesse kann ich gerne weitere Details schildern.

Gruß aus Bayern!
Beantwortet von (440 Punkte)
0 Punkte
Wir haben das Problem so gelöst:

Datenbank des EEG und des NLG/SEP liegt auf einem Windowsrechner. Auf diesem ist auch der Viewer (DMS) installiert. Auf den Windiwsrechner kann aus jedem BEhandlungszimmer über MicrosoftDesktop zugegriffen werden.

Nachteil: Es ist immer nur möglich von einem Platz zuzugreifen. Sollte von einem weitern Platz zugegriffen werden, wird die aktive Sitzung unterbrochen.

Sonst läuft das System stabil seit Jahren.

Beste Grüsse aus Bad Kreuznach
Beantwortet von (240 Punkte)
0 Punkte
11,389 Beiträge
18,080 Antworten
29,726 Kommentare
5,937 Nutzer